Information

Information ist Wissen das eine Person erlangt. Dabei kann dieses Wissen bzw. diese Information auf Gesten/Zeichen/Worten – also auf der Mimik, auf einer Sprache/auf einer Schrift/auf einer Konvention oder auf Zahlen – beruhen. Durch den mentalen Prozess gelangt die Person schließlich zu ihrer persönlichen Erkenntnis. Es erscheint dieses persönliche Wissen infolge der Information schließlich in ihrem Bewusstsein etwa in Form …

Feststellung

Eine Feststellung ist eine Berurteilung. Oder eine Feststellung ist ein Befund. Es ist eine Feststellung also etwas das entweder auf der Ebene der Objekte oder auf der Ebene der Ideen durch ein Urteil festgestellt wird. Demgemäß bezieht sich eine Feststellung entweder auf ein demonstrierbares Erkenntnisobjekt das man auf der Ebene der Objekte bzw. auf der Ebene der Fakten findet, oder es bezieht …

Freud`sche Fehlleistung

Eine Freud`sche Fehlleistung ist eine Leistung, die zustande kommt, weil irgend eine Information aus dem Unbewussten diese bewirkt. Dazu ein Zitat aus dem Artikel von Dieter E. Zimmer, ursprünglich veröffentlicht in DIE ZEIT, 1985 (weiteres dazu hier im Internet) „Die Freud’sche Fehlleistung ist sprichwörtlich geworden. Man gießt sich den Kaffee statt in die Tasse in die Zuckerdose; man erkundigt sich bei einem Gast aus …

Unbewusste

Das Unbewusste ist der Teil der Psyche von dem man sich vorstellt, dass es ihn gibt, den man jedoch nicht erkennen und bestimmen kann. Man hat nämlich in Bezug auf die Psyche gewisse Erfahrungen gemacht, die darauf hinweisen dass es diesen Teil eines nicht fassbaren „Speichers“ gibt. Während aus dem „normalen“ Gedächtnis bewusst Inhalte abgerufen werden können, ist dies beim …

Ursachen in der Medizin und Psychiatrie

In diesem Beitrag werden die Ursachen von gesundheitlichen Störungen aus erkenntnistheoretischer Sicht untersucht und diskutiert: Bei gewissen körperlichen Krankheiten hat man z.B. gewisse Bakterien als die Ursache einer solchen Krankheit entdeckt. Wenn ein solcher Infekt zu einer krankheitswertigen Erscheinung führt, so ist das Bakterium die (augenscheinliche) Ursache für den klinisch relevanten Infekt. Genau genommen könnte man natürlich weiter fragen: Warum hat dieses Bakterium es …

Schizophrenie – Ursache

Die Ursache der Schizophrenie ist der Grund warum diese Form einer psychischen Störung in Erscheinung tritt. Auf der Grundlage der Erfahrung hat man herausgefunden, dass verschiedene Faktoren zur Ursache der Schizophrenie beitragen. Es stellt sich also die Frage: Wird man die „Ursache schlechthin“ der psychischen Störung, die man als „Schizophrenie“ bezeichnet, in Zukunft jemals finden und bestimmen können? Nachdem verschiedene Faktoren zu …

Verlauf – Gültigkeit einer Theorie

Der Verlauf zeigt die Entwicklung der Dinge im Lauf der Zeit. Oder man kann auch sagen: Der Verlauf zeigt die Entwicklung der Dinge auf der Grundlage der Erfahrung. Der Verlauf ist oftmals ein entscheidendes Kriterium, ob eine Theorie weiterhin passend ist, oder, ob sie nicht mehr passend ist. Aus dem Verlauf kann man ersehen, ob die ursprüngliche Vorstellung bzw. die ursprüngliche …

krankheitsbedingt

Krankheitsbedingt ist was durch eine Krankheit oder durch eine krankheitswertige Störung bedingt in Erscheinung tritt. Krankheitsbedingt kann eine gesundheitliche Störung (Krankheit) des Körpers in Erscheinung treten. Oder: Krankheitsbedingt kann auch eine krankheitswertige Störung der Psyche in Erscheinung treten und man spricht dann von einer krankheitswertigen psychischen Störung. Mit anderen Worten: eine gesundheitliche Störung des Körpers oder der Psyche ist durch eine Krankheit bedingt, wenn …

Eine Erklärung in der Psychiatrie und in der Medizin ist noch keine erwiesene Ursache

Man ist leicht geneigt zu glauben, dass man die Ursache einer gesundheitlichen Störung gefunden hat wenn man eine passende Erklärung gefunden hat. Eine Erklärung ist jedoch noch keine erwiesene Ursache. Eine solche Erklärung kann eine mögliche Ursache aufzeigen, aber, ob es im konkreten Fall die tatsächliche Ursache ist, kann man vorerst nicht wissen. Eine Erklärung ist primär eine Idee, die das Auftreten …

Über das Zutreffen einer Theorie in der Psychiatrie

Man macht in der psychiatrischen Praxis die Erfahrung, dass eine bestimmte Theorie zu einem konkreten Fall zu einem gewissen Zeitpunkt als die am besten passende erscheint, wohingegen zu dieser Zeit eine andere Theorie als weniger passend und daher weniger relevant erscheint. Das heißt zu einer gewissen Zeit erscheint eine Theorie als die wesentlichste im Hinblick auf das was in therapeutischer …