Wahrheit

Die Wahrheit ist primär die Vorstellung die den Sachverhalt zutreffend erklärt. Dabei kann man in gewissen Fällen die Wahrheit durch Tatsachen beweisen, in anderen ist die nicht möglich – eben weil es sich hier um eine (bloße) Vorstellung bzw. eine (bloße) Idee handelt, die nicht auf ein Faktum respektive die nicht auf eine faktische Einheit zurückgeführt werden kann. In derartigen …

Bauchgefühl

Ein Bauchgefühl ist ein vages Gefühl in Bezug auf eine anstehende Entscheidung das im Bauchbereich wahrgenommen wird. Genau genommen handelt es sich hierbei um psychisches Phänomen das seinen Ursprung in Bezug auf den gegebenen Sachverhalt in den bisherigen Erfahrungen hat, und nicht näher begründbar ist. Es wird hierbei als „Gefühl“ bezeichnet, obwohl es nicht der Gefühlssphäre entsprungen ist, sondern vielmehr als …

Forschung

Die Forschung ist das Erkennen durch das Erkunden. Man kann daher auch sagen: die Forschung ist das systematische Suchen das zum Finden und Erkennen führt / oder führen kann. Durch die Forschung werden zum Teil Entdeckungen gemacht und zum anderen Teil Zusammenhänge erkannt. Man kann durch die Entdeckungen in der Forschung also gewisse Zusammenhänge erkennen diese dadurch verstehen und erklären (Beispiel: Marcello …

sinnvoll (sinnhaft)

Sinnvoll (sinnhaft) ist was Sinn macht. Demgemäß ist die Kette der Argumente sinnvoll und damit logisch, falls der Zusammenhang der Glieder der Kette einen verständlichen Sinn ergibt. Man kann daher auch sagen, falls der Zusammenhang der Glieder der Kette sinnvoll ist, dann kann man diesen z. B. als Richter/Schöffe/Geschworener durch den eigenen Verstand und durch die eigene Vernunft begründet verstehen …

physisches Phänomen

Ein physisches Phänomen ist ein Phänomen das physikalisch festgestellt werden kann. Es ist ein physisches Phänomen also ein physikalisches Phänomen. Damit ist ein physisches Phänomen ein Phänomen das den Gesetzen der Physik unterliegt, und demgemäß kann man in der Natur in Bezug auf ein solches Phänomen gewisse Parameter objektiv gültig messen. Die Eisbildung bei null Grad Celsius ist zum Beispiel …

plausibel

Plausibel ist was durch die Argumentation überzeugt. Es beruht die Plausibilität also auf der Kausalitätskette der Argumente. Was infolge der Plausibilität überzeugt, weil es einleuchtend evident ist, gründet sich auf einleuchtende Evidenz bzw. auf scheinbare Evidenz. Man erkennt damit, dass die Plausibilität sich aus der subjektiven Evidenz ergibt. Demgemäß ist die plausibelste Argumentation für eine Person, die zum Beispiel angehalten ist sich ein Urteil …

Plausibilität

Die Plausibilität ist das Beurteilungskriterium für die Argumentation, weil die sinnvollste Antwort überzeugt. Die treffendste Antwort wird nämlich als die plausibelste Argumentation erkannt, falls diese Kausalitätskette etwa in einem Gerichtsverfahren am meisten überzeugt, oder weil diese in der Wissenschaft durch die höchste Wahrscheinlichkeit überzeugt. Man kann auch sagen, dass in diesem Fall die vorgetragenen Argumente in dieser Sequenz am meisten überzeugen, weil …

Erklärung

Die Erklärung ist die Aussage die den Sachverhalt verständlich macht. So kann die Erklärung z. B. den Zusammenhang  der Vorkommnisse verständlich machen. Oder die Kausalität zeigt eine mögliche Ursache – und liefert damit eine Erklärung für das Auftreten der Vorkommnisse in diesem Zusammenhang. Durch die treffende Erklärung kann man den Zusammenhang sinnvoll verstehen und erklären. Als Folge der Erklärung erlangt …

psychiatrische Sachverständigenbeweis

Der psychiatrische Sachverständigenbeweis ist ein Sachverständigenbeweis bei dem durch dieses Beweismittel eine Rechtsfrage in Bezug auf eine psychische Störung entschieden wird. Aus psychiatrischer Sicht betrachtet beruht der psychiatrische Sachverständigenbeweis auf dem psychischen Befund bzw. aus dem psychiatrischen Befund. Es repräsentiert der psychiatrische Sachverständigenbeweis also die fachliche Sichtweise eines psychiatrischen Sachverständigen der eine gewisse psychische Auffälligkeit durch seinen psychischen Befund und …

Sachverständigenbeweis

Ein Sachverständigenbeweis ist ein Beweis der auf dem Gutachten eines Sachverständigen beruht. Es beruht bei Gericht in einem Prozess somit der Sachverständigenbeweis auf einer fachlichen Expertise, die eine Sachfrage entscheidet und es wird in diesem Sinn vom Gericht oder von einer Partei zur Entscheidungsfindung der Sachverständigenbeweis als Beweismittel verwendet, weil das Gericht in Bezug auf diese Sachfrage nicht sachkundig ist …