Körper Seele Geist

Körper Seele Geist ist die Dreiteilung des Menschen in Begriffe. Dabei stellt man sich vor, dass es diese Dreiteilung tatsächlich gibt, weil man über einen Menschen als Ganzes nicht anders als unter diesen Begriffen als abgegrenzte Einheiten denken und sprechen kann. Mit anderen Worten: man kann über das Ganze des Menschen als Einheit nur denken, wenn man das Ganze als …

geistige Entspannung

Die geistige Entspannung ist die Entspannung des Geistes, die durch den Abbau der Differenz zwischen den Vorstellungen entsteht. Es kommt durch die geistige Entspannung also zum Nachlassen der Spannung zwischen den Ideen – und dies führt letztlich zur Entspanntheit des Geistes und damit generell zur Entspannung von Psyche und Körper. Man kann daher sagen, dass die geistige Entspannung das psychische Phänomen …

Immunabwehr

Die Immunabwehr ist die biologische Abwehr von körperfremden oder entarteten Proteinen, die als Antigene vom Immunsystem des Organismus erkannt werden. Es ist die Immunabwehr also die biologische Funktion des Immunsystems – oder man kann auch sagen eine biologische Leistung des Immunsystems die zur Aufrechterhaltung der natürlichen bzw. zur normalen Funktion des Organismus beiträgt. Damit leistet die Immunabwehr eine lebensnotwendige und …

Information

Information ist Wissen das eine Person erlangt. Dabei kann dieses Wissen bzw. diese Information auf Gesten/Zeichen/Worten – also auf der Mimik, auf einer Sprache/auf einer Schrift/auf einer Konvention oder auf Zahlen – beruhen. Durch den mentalen Prozess gelangt die Person schließlich zu ihrer persönlichen Erkenntnis. Es erscheint dieses persönliche Wissen infolge der Information schließlich in ihrem Bewusstsein etwa in Form …

abstrakter Begriff

Ein abstrakter Begriff ist ein Begriff der durch die Abstraktion erkannt worden ist. Demgemäß führt ein abstrakter Begriff nicht zu konkretem sondern zu abstraktem Wissen. Man kann auch sagen: ein abstrakter Begriff umfasst abstrakte Information. . (letzte Änderung 22.11.2020, abgelegt unter: Abstraktion, Begriff, abgeleiteter Begriff, Definition, Philosophie, Wissen). . ……………………………….. weiter zum blog: Wissen ………………………………..

komplex

Komplex ist was mehrdimensional bis multidimensional ist. Man kann auch sagen: komplex ist was vielfältig/vielschichtig/vielseitig/verflochten ist usf. Ebenso kann man sagen: komplex ist was aus mehreren bis vielen Teilen/Einheiten/Faktoren besteht und ein Ganzes im Sinn einer Einheit bildet. Daher ist ein Komplex ein mehrdimensional bis vieldimensional strukturiertes Ganzes, und man kann daher eine solche Ganzheit unter verschiedenen Gesichtspunkten betrachten/beleuchten/studieren/analysieren/erforschen/entwickeln usf. Dabei muss …

Ansicht

Eine Ansicht ist eine Sichtweise. Dabei kann die Ansicht sich auf das geistige Sehen, also auf das Denken beziehen oder es bezieht sich die Ansicht auf das optische Sehen. In diesem Sinn ist die Ansicht entweder eine persönliche Sichtweise die subjektives Wissen ist, oder es handelt sich dabei um objektives Wissen weil das Wissen sich auf ein Objekt bzw. auf …

Programm

Ein Programm ist eine Ankündigung von Aktivitäten/Aktionen/Vorschriften/eine Folge von Programmpunkten usf. Das Programm macht also eine Aussage etwa über die Aktivitäten im Laufe der Zeit. griechisch: prógramma „Vorgeschriebenes“, „Vorschrift“. In diesem Sinn kennt man die unterschiedlichsten Programme in den verschiedensten Bereichen. Etwa das Programm einer Partei in der Politik das als Parteiprogramm bezeichnet wird. Ferner kennt man das Programm der Fernsehsendungen, …

emotionales Phänomen

Ein emotionales Phänomen ist ein Phänomen das infolge der Bewegung der Seele entsteht. Es ist ein emotionales Phänomen also ein Phänomen das in der Psyche infolge der Emotion entsteht. Daher kann man sagen, dass ein emotionales Phänomen ein psychisches Phänomen ist. In anderer Hinsicht kann man sagen, dass das emotionale Phänomen nicht nur die Psyche sondern auch den Körper erfasst, weil es …

Erinnerung

Die Erinnerung ist das Hervorholen eines Erlebnisinhalts aus dem Gedächtnis. Durch die Erinnerung wird das Erlebnis/der Gedanke /das geistige Bild/die Vorstellung usf. durch den mentalen Prozess (aus dem Gedächtnis) ins Bewusstsein gebracht. Es erscheint die Erinnerung also infolge des mentalen Prozesses im Bewusstsein der Person. Ich kann auch sagen: die Erinnerung erscheint als Folge der psychischen Funktion im Bewusstsein der Person …