neuronales Netzwerk (neuronales Netz)

Ein neuronales Netzwerk* ist ein Netzwerk bestehend aus Nervenzellen. Dieses Netzwerk aus Nervenzellen bildet die elektro-biologische-Basis der entsprechenden neuronalen Funktion. Dabei kann man unter dem Begriff neuronales Netzwerk das Netzwerk meinen, wie es vom Nervensystems als Ganzes gebildet wird, oder man meint damit einen gewissen Teilbereich des Nervensystems, der eine spezifische neuronale Funktion leistet, die mit einer gewissen Funktion korreliert. …

mentaler Prozess

Der mentale Prozess ist der Prozess der die Inhalte der Psyche und damit auch die des Geistes der Person hervorbringt. Dies ist also der Denkprozess der durch den Geist der Person entsteht. Neurobiologisch betrachtet beruht der mentale Prozess auf dem neuronalen Prozess im Kortex des Gehirns. Man kann somit auch sagen, dass der mentale Prozess auf dem individuellen neuronalen Vorgang beruht, …

In der Psychiatrie ist in der Diagnostik ein Konzept ein regulatives Prinzip

In der Psychiatrie ist in der Diagnostik ein Konzept ein regulatives Prinzip, weil ein solches Konzept als Prinzip den Zusammenhang von Erscheinungen und Dingen nach einer gewissen (ersten) Ordnung aufzeigt und damit den Zusammenhang der Dinge und der Erscheinungen nach diesem Prinzip erklärt und auf diese Art und Weise die einzelnen diagnostischen Einheiten untereinander – auf der Ebene der Ideen – „regelt“. In diesem Sinn ist …

biologischer Befund

Ein biologischer Befund ist ein Befund, wie er in der Biologie festgestellt wird. Es ist ein biologischer Befund also ein physischer Befund. In der Medizin ist ein biologischer Befund ein physischer Befund der sich auf Merkmale des Körpers bzw. auf Merkmale des Organismus oder auf sonstige biologische Objekte (etwa auf Bakterien, Viren usf.) gründet. Im Gegensatz dazu ist in der Psychologie …

1

neuronale Funktion

Die neuronale Funktion ist die Funktion des Nervensystems. Diese entsteht durch die geordnete neuronale Aktivität. Man kann auch sagen, dass die neuronale Funktion durch den geordneten neuronalen Prozess entsteht. Dies ist – ohne neuronale Störung – immer eine ganzheitliche Funktion, weil im im Nervensystem alles mit allem in Verbindung steht. Durch die neuronale Funktion werden die körperliche Funktion, die psychische Funktion und beim Menschen zusätzlich die …

biologische Erklärung

Eine biologische Erklärung ist eine Erklärung, die das Auftreten von gewissen Fakten oder Erscheinungen (Phänomenen) biologisch erklärt. In der Psychiatrie ist eine biologische Erklärung eine Aussage die das Auftreten von krankheitswertigen psychischen Erscheinungen (psychischen Phänomenen) als Folge einer biologischen Ursache erklärt. In diesem Sinn ist eine biologische Theorie in der Psychiatrie eine Theorie, die das Auftreten der psychopathologischen Phänomene durch eine biologische Ursache erklärt. Neben …

Psyche

Die Psyche ist die virtuelle Einheit aus der die psychischen Erscheinungen entstehen. Beim Menschen ist dies die Seele im psychologischen Sinn. Man stellt sich nämlich vor dass es eine solche zu Grunde liegende Einheit gibt aus der psychischen Phänomene entstehen. Diese Phänomene der Psyche erscheinen nämlich im wachen Zustand im Bewusstsein der Person. Oder sie erscheinen als Trauminhalt im Schlaf. Beziehungsweise manifestieren sich die …

Validierung

Die Validierung ist die Gültigkeitsprüfung. Bei der Validierung geht es um die Feststellung des Wertes einer Sache bzw. um das Zutreffen eines gewissen Sachverhalts. Das Wort „Validierung“ stammt vom lateinischen Wort „validus„: stark, wirksam, gesund. Es kann etwas also mehr oder weniger stark, oder mehr oder weniger wirksam, oder mehr mehr oder weniger gesund sein, oder es kann mehr oder weniger zutreffend sein. Die Validität …

Über das Zutreffen einer Theorie in der Psychiatrie

Man macht in der psychiatrischen Praxis die Erfahrung, dass eine bestimmte Theorie zu einem konkreten Fall zu einem gewissen Zeitpunkt als die am besten passende erscheint, wohingegen zu dieser Zeit eine andere Theorie als weniger passend und daher weniger relevant erscheint. Das heißt zu einer gewissen Zeit erscheint eine Theorie als die wesentlichste im Hinblick auf das was in therapeutischer …

biologische Theorie

Eine biologische Theorie ist eine Theorie durch die man gewisse Phänomene und/oder Dinge, wie sie in der Natur vorkommen, biologisch begründet verstehen und erklären kann. Man kann auch sagen: Eine biologische Theorie ist eine Vorstellung die den Zusammenhang von natürlichen Vorgängen auf Grundlage der Biologie verständlich macht, und man den Sachverhalt daher auf dieser Grundlage biologisch begründet erklären kann. Schließlich …