neuronales Netzwerk (neuronales Netz)

Ein neuronales Netzwerk (neuronales Netz) ist ein Netzwerk bestehend aus mehreren bis vielen Nervenzellen, die gemäß der Struktur des Nervensystem untereinander verbunden sind. Dabei kann der Begriff neuronales Netz (neuronales Netzwerk) sich auf das gesamte Nervensystem beziehen, oder er bezieht sich auf einen abgegrenzten Bereich. Man kann auch sagen, dass ein neuronales Netzwerk die biologische Grundlage für die neuronale Funktion. In diesem …

Grenzfall

Ein Grenzfall ist ein Fall, der an einer Grenze oder auf einer Grenze gelegen ist. Es ist ein Grenzfall entweder an / oder auf einer physischen Grenze gelegen, oder es ist ein Grenzfall an / oder auf einer meta-physischen Grenze gelegen. Demgemäß wird im erst genannten Fall der Grenzfall auf der Ebene der Objekte zu entscheiden sein, oder es wird der …

Depersonalisation

Die Depersonalisation ist ein eigenartiges psychopathologisches Phänomen, das als Folge einer Assoziationsstörung auftritt. Typischerweise kommt dieses psychopathologische Phänomen bei der Schizophrenie vor und es handelt sich dann um eine schwere psychische Störung die den Grad einer Psychose erlangt hat. Allerdings kann eine Depersonalisation in weniger starker Ausprägung auch als Entfremdungserlebnis oder als Derealisation in Erscheinung treten und es handelt sich dann um eine …

Bleuler Zitat 3 – Dementia praecox – Schizophrenie

Eugen Bleuler schreibt in seinem Lehrbuch: DEMENTIA PRAECOX oder DIE GRUPPE DER SCHIZOPHRENIEN (Buchnachweis siehe unten) wie folgt: „I. Abschnitt Die Symptomatologie. Einleitung. Einzelne Symptome der Schizophrenie sind zu jeder Zeit und in jedem Falle vorhanden, wenn sie auch wie jedes andere Krankheitssymptom einen gewissen Grad erreicht haben müssen, um überhaupt mit Sicherheit erkannt zu werden. Natürlich reden wir hier …

Halluzination

Eine Halluzination ist in ein psychopathologisches Phänomen, weil  hier die Person ein psychisches Phänomen erlebt das andere Personen nicht erleben (vgl. mit Kant Zitat 23). Es stellt sich somit bezüglich diesem Phänomen der Psyche die Frage des Bezugs zur Wirklichkeit bzw. zur Realität. In den meisten Fällen handelt es sich bei einer Halluzination um ein Merkmal einer psychischen Störung. Allerdings kann unter besonderen Umständen (etwa unter …

Realität

Die Realität ist die Wirklichkeit. Die Realität ist die Wirklichkeit, wie sie von einer Person subjektiv erlebt wird oder es ist die Realität die Wirklichkeit, wie sie von allen Personen – mehr oder weniger – gleich erlebt wird und damit uns als objektive Realität gegeben ist, falls diese Menschen in Bezug auf die Wahrnehmung des Erkenntnisobjekts übereinstimmen. Man erkennt damit, dass dieser Bereich der …

Schizophrenie – eine Krankheit? – oder eine Störung?

Es stellt sich die Frage: ist die psychische Störung, die man als Schizophrenie bezeichnet eine Krankheit oder eine vorübergehende gesundheitliche Störung der Psyche? Nachdem man in der Regel unter einer Krankheit eine andauernde gesundheitliche Störung versteht, sollte man den Begriff Krankheit für die psychiatrische Einheit „Schizophrenie“ nur verwenden, wenn ein Residualzustand im Sinn einer bleibenden gesundheitlichen Störung der Psyche in Folge der schizophrenen Erkrankung …

Kontinuum

Ein Kontinuum ist ein zusammenhängendes Ganzes. Man kann auch sagen: ein Kontinuum ist eine ununterbrochene Einheit. (von lateinisch continuus „zusammenhängend“) Dabei kann ein Kontinuum physischer Natur oder geistiger „Natur“ sein. Demgemäß kann das Kontinuum entweder physisch (physikalisch, chemisch, biochemisch, physiologisch etc.) untersucht werden, etwa in der Biologie, in der Medizin, in der Physik, Chemie etc. Oder es kann das Kontinuum nur …

Schizophrenie – eine gespaltene Einheit?

Eugen Bleuler hat die Einheit Schizophrenie ursprünglich als „Spaltungsirresein“ bezeichnet (vgl. mit Bleuler Zitat). Eugen Bleuler hat nämlich bei einer Gruppe seiner Patienten gewisse psychische Symptomenkomplexe beobachtet, die in ihm die Vorstellung erweckt haben, dass es eine psychiatrische Einheit gibt, bei der es zu einer Zersplitterung und Aufspaltung des Denkens, Fühlens und Wollens und des subjektiven Gefühls der Persönlichkeit kommt (vgl. mit …

Schizophrenie – Ursache

Die Ursache der Schizophrenie ist der Grund warum diese Form einer psychischen Störung in Erscheinung tritt. Auf der Grundlage der Erfahrung hat man herausgefunden, dass verschiedene Faktoren zur Ursache der Schizophrenie beitragen. Es stellt sich also die Frage: Wird man die „Ursache schlechthin“ der psychischen Störung, die man als „Schizophrenie“ bezeichnet, in Zukunft jemals finden und bestimmen können? Nachdem verschiedene Faktoren zu …