körperliche Entspannung

Die körperliche Entspannung ist die Entspannung die im Körper vor sich geht. Man meint damit vor allem die muskuläre Entspannung entweder in einem Bereich des Körpers oder im Körper insgesamt. Natürlicherweise folgt die körperliche Entspannung einer Phase der körperlichen Belastung mit körperlicher Anspannung. Demgemäß tritt die körperliche Entspannung in der Regel in Phasen der Ruhe bzw. der Erholung in Erscheinung, …

Körper

Ein Körper ist etwas Physisches – man kann auch sagen: ein Körper ist etwas Materielles. Dabei kann ein Körper ein lebender Körper z. B. ein Organismus sein oder sonst etwas das aus biologischen Stoffen beschaffen ist etwa ein gefällter Baumstamm, oder es ist der Körper etwas Unbelebtes wie es im unbelebten Teil der Natur vorkommt etwa ein Fels oder ein einzelner …

Schmerz

Ein Schmerz ist eine unangenehme bis peinigende Empfindung  Dabei bezieht sich diese Empfindung primär meist auf den Körper und spricht man dann vom körperlichen Schmerz. Allerdings gibt es auch einen seelischen Schmerz – man denke an die Trauer und andere psychische Phänomene dieser Art die hier eine Störung der Psyche zum Ausdruck bringen. Grundsätzlich ist ein Schmerz also etwas was …

psychosomatische Störung

Eine psychosomatische Störung ist eine Störung der Gesundheit bei der die Funktion des Körpers  und der Psyche gestört sind. Man kann daher auch sagen, dass bei einer psychosomatischen Störung die körperliche Funktion und die psychische Funktion krankheitswertig gestört sind. In manchen Fällen kann man, je nach Betrachtung des Sachverhalts – etwa aus Sicht der universitären Medizin von einer abgrenzbaren körperlichen Störung und …

Psychosomatische Störung – Einleitung

Als Psychosomatische Störung bezeichnet man eine gesundheitliche Störung bei der sowohl die psychische Funktion wie auch die körperliche Funktion erheblich gestört ist. Psychosomatische Störungen treten häufig auf der Grundlage von psychischen Konflikten und dadurch verursachten psychischen Spannungen auf. Die psychischen Konflikte können „äußere“ oder „innere“ Gründe haben. Es können also „innere“ Gegebenheiten, wie sie anlagemäßig, mehr oder weniger schon vorhanden sind, oder wie sie im …

psychosomatische Reaktion

Man spricht von einer psychosomatischen Reaktion wenn infolge eines psychischen Reizes eine körperliche Reaktion auftritt. Psychische Reize wirken sich nicht nur auf das subjektive Erleben, also auf die Psyche, sondern auch auf den Körper aus. Jeder Reiz wirkt sich immer auf den ganzen Menschen und damit auf seinen Organismus aus. Das heißt, jeder Reiz wirkt sich auf die Psyche und auf den Körper aus. …

Meditation und Yoga in unserer westlichen Welt

Meditation und Yoga erlangen in unserer westlichen Welt mehr und mehr Bedeutung. Dies hat damit zu tun, dass unsere Gesunderhaltung mehr und mehr eine Pflege erfordert, wie sie durch die Yogapraxis und Meditationspaxis gefördert werden kann. Wenn wir uns nur treiben, und vom Angebot der Dinge bestimmen lassen -so wie sie uns angeboten werden, so ist die Gefahr groß, dass …