Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Eine neurologische Funktionsstörung ist eine Funktionsstörung, die sich als neurologisches Symptom oder neurologisches Phänomen oder als neurologischer Symptomenkomplex manifestiert. Es ist eine neurologische Funktionsstörung also eine körperliche Funktionsstörung, die sich in der gestörten Funktion der Organe und Organsysteme als Folge der Störung des Nervensystems manifestiert. In der Neurologie wird die neurologische Funktionsstörung durch die neurologische Diagnose erfasst. Es ist eine neurologische Funktionsstörung also eine Funktionsstörung des Nervensystems, die […]

Gefühlsleben

Mai 19th, 2015

Das Gefühlsleben ist der Teil der Psyche der sich durch die Gefühle manifestiert. Es umfasst das Gefühlsleben also die psychischen Phänomene, wie sie sich im Zustand der psychischen Gesundheit und im Zustand der psychischen Krankheit respektive im Zustand einer krankheitswertigen psychischen Störung durch die psychischen Phänomene und die  psychopathologischen Phänomene manifestieren. Vom Gefühlsleben unterscheidet man das Denken das den anderen […]

Seelenleben

Mai 16th, 2015

Das Seelenleben ist das Ganze der Psyche. Dabei manifestiert sich das Seelenleben durch die Seele in der Form der einzelnen psychischen Phänomene. Es ist das Seeleben also das Ganze, wie es durch das Denken, Fühlen und die Empfindung entsteht. Man kann daher auch sagen: das Seelenleben besteht aus dem Gefühlsleben, den Empfindungen und den Vorstellungen bzw. den Gedanken , der Phantasie, den Träumen und sonstigen Inhalten der […]

abnorm (abnormal)

Mai 10th, 2015

abnorm (abnormal) ist was außerhalb der Norm gelegen ist. Es ist also abnorm was außerhalb der Normalität gelegen ist und was daher als abnormal bzw. als nicht normal bezeichnet wird. Man muss unterscheiden, ob ein Erkenntnisobjekt als abnorm bezeichnet wird das auf der Ebene der Objekte erfasst und objektiv gültig bestimmt werden kann, oder ob ein Erkenntnisobjekt als abnorm […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.