subjektives Wissen – beschränktes Wissen

Subjektives Wissen ist beschränktes Wissen. Subjektives Wissen ist gelegentlich sogar falsch – wie sich dies im Nachhinein herausstellt – auch wenn man (vorerst) glaubt, dass es richtig ist. Subjektives Wissen ist generell beschränktes Wissen. Man kann nicht sicher sein, ob etwas sicher ist nur weil man glaubt dass es so ist. Die Sichtweise bzw. das Wissen kann zutreffend sein, oder aber sie kann falsch sein. Und wenn die …

subjektives Wissen

Subjektives Wissen ist Wissen das für das erkennende Subjekt gültig ist. Weil subjektives Wissen auf einem Fürwahrhalten beruht (vgl. mit Kant Zitat 9) ist es nur subjektiv gütig. Für subjektives Wissen gibt es keinen allgemein gültigen Beweis. Beziehungsweise gibt es hier nur einen philosophischen Beweis. So beruht etwa die Meinung oder der Glaube einer Person auf subjektivem Wissen. Subjektives Wissen hängt immer vom …

Ein häufiger medizinischer Sachverhalt

Ein häufig anzutreffender medizinischer Sachverhalt ist der Folgende: Ein Patient hat Beschwerden, geht zum Arzt, dieser untersucht ihn und findet nichts Körperliches, das man behandeln sollte oder mit Aussicht auf Erfolg behandeln kann. Eventuell wird der Patient auch noch zu einem Facharzt geschickt und auch dort ist das Ergebnis, dass nichts Körperliches vorliegt, was man mit Aussicht auf Erfolg behandeln kann. Am Ende der Abklärung …