Kopfschmerz

Ein Kopfschmerz ist ein Schmerz der mehr oder weniger den gesamten Kopf betrifft. Kopfschmerzen können durch verschiedene Ursachen ausgelöst werden. Bevor eine Behandlung der Kopfschmerzen erfolgt sollte der Sachverhalt medizinisch abgeklärt werden. Dabei können im Rahmen der Abklärung der Kopfschmerzen in den meisten Fällen keine körperlichen Ursachen ausfindig gemacht werden. Andererseits ergeben sich aus dem Bericht, aus der Krankengeschichte oftmals …

nervlicher Erschöpfungszustand (nervliche Erschöpfung)

Die nervliche Überlastung führt oftmals zu einem nervösen Erschöpfungszustand. Dabei ist die nervliche Belastbarkeit der Menschen verschieden. Manch eine Person ist – wie man sagt – „robust“ und sie kann daher relativ viel „verkraften“. Eine andere Person ist „sensibel“. Das heißt psychische Reize und psychische Belastungen lösen bei ihr stärkere  Gefühle und Empfindungen und daher auch stärkere psychische und körperliche Reaktionen aus. Es kommt daher bei einer …

Erschöpfungs-Depression – biologische Erklärung

Bekanntlich basiert die Aktivität des Gehirns auf der Aktivität der einzelnen Nervenzellen. Über die Sinnesorgane gelangen Informationen über die Nervenbahnen ins Gehirn. Im Nervensystem und insbesondere im Gehirn werden die einlangenden Nervenzell-Impulse durch die Neurotransmitter (Botenstoffe) über die Synapsen hinweg von Nervenzelle zu Nervenzelle weitergeleitet und weiter verarbeitet. Das Gehirn ist fähig auch intern Nervenzell-Impulse zu generieren – ohne, dass von außen über die Sinnesorgane eine Stimulation erfolgt. Dies ist …