Robert Jütte Zitat : Naturheilkunde kontra naturwissenschaftliche Medizin

Robert Jütte schreibt in seinem Buch Geschichte der Alternativen Medizin (Buchnachweis siehe unten) wie folgt: 1.4 „Naturheilkunde“ kontra „naturwissenschaftliche“ Medizin (1850-1880) „Die „wissenschaftliche Medizin„, von der bereits Hufeland gesprochen hatte, war bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts stark zersplittert. Erst allmählich konnte die naturwissenschaftliche Richtung, die sich an Pariser Vorbildern orientierte, an Boden gewinnen. Noch war ein Großteil der studierten …

Heilkunde

Die Heilkunde ist das Wissen über das Heil-werden, falls eine Krankheit oder eine krankheitswertige Störung des Körpers und/oder der Psyche aufgetreten ist. Im weiteren Sinne ist die Heilkunde mit dem gesund-bleiben – also mit der Gesundheit und daher mit der Verhinderung (Prävention) von Krankheit oder gesundheitlicher Störung befasst. Man kann auch sagen: Die Heilkunde ist mit dem Wissen im Sinne der Ganzheitsmedizin – also im …

Kategorie

Die Kategorie ist der Grundbegriff, um dadurch gleichartige Einheiten unter diesem Begriff zu erfassen/erkennen/diagnostizieren/klassifizieren/analysieren/definieren etc. Man kann auch sagen, dass die Kategorie die systematische Einheit (der Idee) ist um vermittelt durch das Schema der Idee gleichartige Entitäten zu erkennen, zu diagnostizieren/klassifizieren/analysieren/definieren etc. Es sind die unterschiedlichen Kategorien also Erstbegriffe um dadurch gleichartige Erkenntnisobjekte gemäß den gemeinsamen Merkmalen zu bestimmen/zu ordnen/zu gruppieren/zu klassifizieren/zu …