kausal

Kausal ist was die Wirkung hervorruft. Dabei beruht das Wissen um die Kausalität – und damit auch das Wissen um das was kausal ist auf einer bloßen Idee (vgl. mit Kant Zitat 24a). Ich kann auch sagen, dass das was kausal ist, ich im konkreten Fall nicht allgemein gültig beweisen kann, weil dieses Wissen auf einer aus der Erfahrung abgeleiteten …

aufgeklärt

Aufgeklärt im Sinne der Aufklärung ist, wer sich der Grenzen seines Wissens bewusst ist. Wer also kritisch zwischen subjektivem Wissen und objektivem Wissen unterscheidet, den kann man als aufgeklärt im Sinne der Aufklärung (vgl. mit Kant Zitat 10) bezeichnen. Wer sich des Grades des von ihm erlangten Wissens nicht bewusst ist, den kann man nicht im Sinne der Aufklärung als aufgeklärt bezeichnen. Eine …

Diskussion der Frage: besteht eine Schizophrenie?

Nachfolgend wird anhand eines Beispiels folgende Frage diskutiert: „Hat“ der Patient XY eine Schizophrenie oder „hat“ er keine Schizophrenie? Die Frage wird nachfolgend in Bezug auf die Kant`schen Erkenntnisse diskutiert und beantwortet. Gesetzt der Fall es gehe um eine Person mit einer grenzwertigen Symptomatik, das heißt es sind einige psychopathologische Phänomene in leichter (grenzwertiger) Ausprägung vorhanden und es stellt sich daher die …