Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Ramana Maharshi Zitat 2 – Frei sein von Furcht

„ ….Der Mensch liebt die Existenz, weil sie ewiges Gewahrsein ist, sein eigenes Selbst. Warum nicht schon jetzt im Körper an diesem reinen Gewahrsein festhalten und frei sein von aller Furcht.“

 aus:

Ramana Maharshi: Sei was du bist!, Seite 210, Ramana Maharshis Unterweisung über das Wesen der Wirklichkeit und den Pfad der Selbstergründung, herausgegeben von David Godman, Otto Wilhelm Barth Verlag, 5. Auflage 1998, ISBN 3-502-62505-0

……………………………………….

weiter zu :  alle Ramana Maharshi Zitate

………………………………………..

weiter zu : alle Zitate : Yoga – Meditation

…………………………………………

weiter zu: sämtliche Zitate

………………………………………….

 

 

Antiloop GmbH / bechtold.at.