Immunabwehr

Die Immunabwehr ist die biologische Abwehr von körperfremden oder entarteten Proteinen, die als Antigene vom Immunsystem des Organismus erkannt werden.

Es ist die Immunabwehr also die biologische Funktion des Immunsystems – oder man kann auch sagen eine biologische Leistung des Immunsystems die zur Aufrechterhaltung der natürlichen bzw. zur normalen Funktion des Organismus beiträgt.

Damit leistet die Immunabwehr eine lebensnotwendige und sinnvolle Funktion für das Lebewesen zur Aufrechterhaltung der Gesundheit bzw. zu deren Wiederherstellung bei aufgetretener Infektion mit gesundheitlicher Störung oder Krankheit.

.

(letzte Änderung 09.12.2020, abgelegt unter: Biologie, Definition, Gesundheit, Natur, biologischer Begriff).

.

………………………………..

weiter zum blog: Biologie

…………………………………

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.