Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Sinn – 3. Teil

Der Sinn ergibt sich aus dem Zusammenhang.

In der Regel erkennt man den Zusammenhang und den Sinn auf der Grundlage der Erfahrung.

Wenn wir auf der Grundlage der Erfahrung einen Zusammenhang erkennen, dann ergibt sich daraus der Sinn.

In diesem Fall können wir den Zusammenhang der Dinge verstehen. Damit können wir den Zusammenhang der Dinge auch gemäß diesem Sinn erklären.

Wenn wir zum Beispiel in der Medizin bei einem Patienten verschiedene Symptome und körperliche Zeichen entdecken, und dies die charakteristischen Krankheitszeichen einer bekannten Krankheit bzw. die charakteristischen Zeichen einer bekannten gesundheitlichen Störung sind, dann haben wir die entsprechende medizinische Diagnose auf der Grundlage dieses Sinns bzw. auf der Grundlage dieses Zusammenhangs gefunden. Wir können uns dann in Folge der bekannten Ursache dieser gesundheitlichen Störung das Auftreten dieser Symptome und Krankheitszeichen erklären.

In gleicher Weise können wir auch in der Psychiatrie bei einem Patienten die verschiedenen psychischen Symptome und psychischen Phänomene als die Folge einer psychischen Störung erklären, wenn wir diese einer entsprechenden psychiatrischen Diagnose zuordnen können.

Der Zusammenhang der psychischen Merkmale bei einer psychischen Störung und auch der Zusammenhang der körperlichen Merkmale bei einer körperlichen Krankheit macht also den Sinn aus, durch die wir uns die Krankheit bzw. die psychische Störung erklären können.

Diese Zusammenhänge entsprechen dem, was wir in Folge der Erfahrung kennen gelernt haben.

So hat man beispielsweise in der Medizin beobachtet, dass bei einer Lungentuberkulose in typischer Weise mehr oder weniger regelmäßig dieselben Symptome und körperlichen Zeichen bei dieser Krankheit auftreten.

In gleicher Weise hat man in der Psychiatrie beobachtet, dass bei einer gewissen psychischen Störung – etwa bei einer psychotischen Störung vom Typ einer Schizophrenie gleichartige Symptomenkomplexe – mehr oder weniger regelmäßig auftreten.

 

 

(letztes update 17.9.2011) (2-)

…………………………………………

weiter zum Beitrag: Sinn

…………………………………………

weiter zum blog: Sinn

……………………………………………..

weiter zum blog: philosophische Begriffe

……………………………………………………………………………………

weiter zur Seite: medizinische Diagnose – psychiatrische Diagnose

weiter zur Seite: medical diagnosis – psychiatric diagnosis

…………………………………………………………………………………………

Antiloop GmbH / bechtold.at.