La Bruyère Zitat 2a : vom Urteil – Unbeständigkeit

„Man denkt nicht immer gleichmäßig über denselben Gegenstand: Vorliebe und Überdruß wechseln rasch“

LA BRUYÈRE, Die Charaktere oder die Sitten des Jahrhunderts, Neu übertragen und herausgegeben von Gerhard Hess, Vollständige Ausgabe, In der Dieterich`schen Verlangsbuchhandlung, zu Leipzig, Seite 282, 1940

(abgelegt unter Diverses 30.12.2011, im Beitrag: diverse Zitate)

…………………………

weiter zu: alle La Bruyère Zitate

…………………………….

weiter zu: diverse Zitate

……………………………………

weiter zu: sämtliche Zitate

…………………………………….Sorry, this entry is only available in German.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.