Jaspers Zitat 14a – Vorwort zur vierten Auflage der „Allgemeinen Psychopathologie“ von Karl Jaspers

Im Vorwort zur vierten Auflage der „Allgemeinen Psychopathologie“ schreibt Karl Jaspers wie folgt:

„Die Absicht dieses Buches ist unverändert geblieben. Die Durchführung forderte jedoch eine völlige Neugestaltung. Diese war notwendig sowohl durch das Ausmaß der in der Psychopathologie seit zwei Jahrzehnten geleisteten Forschungsarbeit wie durch die Vertiefung meines eigenen Grundwissens.  …..“

Und es weist Jaspers an verschiedenen Stellen in dieser und auch in den weiteren Ausgaben der „Allgemeinen Psychopathologie“ auf die Philosophie von Immanuel Kant,  insbesondere auf dessen Ideenlehre (siehe Jaspers Zitat 14).

aus:

Karl Jaspers: “Allgemeine Psychopathologie”, Seite IV, 9. unveränderte Auflage, Springer-Verlag Berlin -Heidelberg-New York 1973, ISBN 3-540-03340-8, ISBN 0-387-03340-8

.

(letzte Änderung 14.08.2020, abgelegt unter Zitate, Psychiatrie, Psychopathologie)

……………………………

weiter zum Beitrag: Psychopathologie

………………………………..

weiter zu: alle Jaspers Zitate

………………………………..

weiter zu: alle Kahlbaum Zitate

………………………………..

weiter zu: alle Krapelin Zitate

………………………………..

weiter zu: alle Psychiatrie Zitate

………………………………..

weiter zu: sämtliche Zitate

………………………………………

weiter zur Seite: medizinische Diagnose – psychiatrische Diagnose

………………………………………………Sorry, this entry is only available in German.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.