Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

fachlicher Befund

Ein fachlicher Befund ist ein Befund wie er in einem speziellen Fachgebiet erhoben wird.

Es handelt sich dabei also um eine Erkenntnis, die in einem Fachgebiet von einer fachkundigen Person erlangt wird, wenn sie den Sachverhalt auf der Grundlage ihrer Fachkenntnis und auf der Grundlage ihrer fachlichen Erfahrung untersucht und beurteilt.

Betrachtet man alle fachlichen Befunde, so findet man, dass sich ein Fachbefund entweder auf ein Objekt oder bezieht oder auf eine Idee.

In der Medizin bezieht sich z.B. ein fachlicher Befund auf eine körperliche Verletzungsfolge, oder er bezieht sich z.B. auf die Schmerzen, die in Folge dieser Verletzung aufgetreten sind. Die Verletzung und die Verletzungsfolge als solche kann auf der Ebene der Objekte erfasst werden, hingegen können die erlittenen Schmerzen können nur auf der Ebene der Vorstellungen, also auf der Ebene der Ideen erfasst werden.

In gleicher Weise findet man in allen Bereichen des Wissens entweder Befunde, die auf der Ebene der Objekte erkannt werden können, die sich also auf Erkenntnisobjekte gründen, die uns als Objekte zur Erkenntnis gegeben sind, oder es handelt sich bei den Erkenntnisobjekten um die Begriffe von Ideen, die im Bewusstsein der erkennenden Person erscheinen. (vgl. mit Kant Zitat 7)

Dies gilt für alle Erkenntnisbereiche, also sowohl für die Praxis wie auch für die Wissenschaft in den verschiedenen Bereichen, in der Medizin, Psychiatrie, Physik, Chemie, Astronomie, die Wirtschaft, Ökonomie, Finanzwesen, Justiz usf.

.

(letztes update 20.5.2012)

……………………………………..

weiter zum Beitrag: psychischer Befund

………………………………………

weiter zum Beitrag: medizinischer Befund

………………………………………

weiter zum blog: Befund

………………………………………

weiter zum blogGutachten

……………………………………….

weiter zur Seite: medizinische Diagnose – psychiatrische Diagnose

weiter zur Seitemedical diagnosis – psychiatric diagnosis

…………………………………………

Antiloop GmbH / bechtold.at.