Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

dialektische Erkenntnisse in der Medizin

In der Medizin können viele Erkenntnisse nur dialektisch erlangt werden. Viele Ideen in der Medizin kann man nur auf der Grundlage von Vorstellungen gewinnen, die man nicht physisch überprüfen kann. Wir können nur auf der Ebene der Vorstellungen prüfen, ob eine Phänomen zutrifft oder nicht zutrifft. Wenn jemand sagt, dass er Schwindel spürt oder ein Ohrgeräusch hört, so kann man in der Regel nur auf der Ebene der Vorstellungen „ermessen“ werden, ob die Aussage zutrifft oder nicht. Nur relativ selten kann auch auf physischer Ebene eine Veränderung bzw. ein Parameter bestimmen der eine körperliche Ursache dirket aufzeigt.

Einen noch größeren Stellenwert hat die Dialektik in der Psychiatrie. In diesem Erkenntnisbereich gründen sich fast alle Erkenntnisse auf dialektisches Wissen, das durch die Prüfung gegenüber dem Gegenteil auf der Ebene der Ideen erkannt wird.

(letztes update 19.3.2011)

………………………………….

weiter zum blog: Dialektik

…………………………………..

weiter zum blog: Erkennen

……………………………………..

weiter zum Beitrag: Psychiatrie

……………………………………

weiter zur Seite: medizinische Diagnose – psychiatrische Diagnose

weiter zur Seite: medical diagnosis

…………………………………….

Antiloop GmbH / bechtold.at.