Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Nerven

Der Begriff Nerven hat zweierlei Bedeutung.

Der Begriff Nerven bezeichnet einerseits ein Organ als organisches Gebilde, bestehend aus Nervenfasern – der Nervenzellen – den sogenannten Axonen – die ihrerseits von Hüllzellen (Schwansche Gliazellen) umgeben sind, und die insgesamt mit den anderen Zellen eine Leitungsbahn im Sinne eines Nervs im peripheren Nervensystem bilden. Es ist dies also ein biologischer bzw. ein neurologischer Begriff.

Oder es bezeichnet der Begriff Nerv/Nerven die psychische Funktion womit die Aktivität der Psyche im Sinn der Psychologie bzw. im Fall der psychischen Störung im Sinn der Psychiatrie gemeint ist, und demgemäß handelt es sich hierbei entweder um einen psychologischen Begriff oder einen psychiatrischen Begriff.

Man muss also unterscheiden in welchem Sinn der Begriff Nerv/Nerven gemeint ist.

In der zuerst genannten Bedeutung bezeichnen: die Nerven Teile des peripheren Nervensystems und es ist hier der Begriff ein biologischer Begriff bzw. aus Sicht der Neurologie ein neurologischer Begriff. In der zweit genannten Bedeutung bezeichnet der Begriff Nerven die Funktion des Nervensystems im Sinn der Psyche, womit das Seelenleben der Person gemeint ist (Beispiel: eine Person sagt über eine andere Person, dass diese „keine guten Nerven hat“ womit gemeint ist, dass diese nervös (ungeduldig/aufgeregt etc.) reagiert). Und es ist demgemäß der Begriff Nerv/Nerven hier ein Begriff aus der Umgangssprache bzw. ein Begriff, wie er in der Psychologie und in der Psychiatrie verwendet wird.

Hier noch ein paar exemplarische Verwendungen aus der Umgangssprache, die sich auf das Wort bzw. den Begriff: „Nerven“ beziehen: „der Kerl nervt mich“, „die Sache strapaziert mich nervlich“, „die Sache macht mich nervös“, „die Arbeit macht mich nervlich fertig“ usf.

Man erkennt aus diesen Aussagen aus der Umgangssprache dass hier der Begriff Nerven in Bezug auf die Psyche – also in Bezug auf das Erleben / Reagieren / Verhalten bzw. in Bezug auf das Seelenleben und das Wesen einer Person gemacht.

.

(letzte Änderung 02.04.2020, abgelegt unter: Begriff, neurologischer Begriff, psychiatrischer Begriff, psychologischer Begriff, Biologie, Definition, Heilkunde, Krankheit/gesundheitliche Störung, Medizin, Nervensystem, Psyche, Psychiatrie, Psychologie)

.

………………………………………

weiter zum Beitrag: Nervenheilkunde

………………………………………

weiter zum Beitrag: neuronale Funktion

……………………………………….

weiter zum Beitrag: neuronale Funktionsstörung

……………………………………….

weiter zum Beitrag: vegetatives Nervensystem

……………………………………….

weiter zum blog: Nervensystem

…………………………………………

weiter zur Seite: medizinische Diagnose – psychiatrische Diagnose

…………………………………………

 

 

Antiloop GmbH / bechtold.at.