Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Osho Zitat 6a : Analyse – Bewusstheit

„Die Analyse kann niemanden über die Psyche hinausführen. Der Weg darüber hinaus liegt in der Bewusstheit, der Weg über Denken und Psyche hinaus liegt in der Meditation. Dieser Weg ist einfach, und im Osten hat er Tausende von Erleuchteten hervorgebracht. Sie haben nichts mit dem Verstand selbst gemacht, aber sie haben etwas anderes gemacht: Sie sind wach geworden, aufmerksam, bewusst. Sie haben den Verstand als Objekt betrachtet – genauso, wie man einen Baum, eine Säule, einen anderen Menschen betrachtet. Sie haben versucht, den Verstand als etwas Getrenntes wahrzunehmen, und es ist ihnen gelungen. In dem Augenblick, wo es gelingt, den Verstand als getrennt von sich zu sehen, stirbt der Verstand, und an seine Stelle tritt Klarheit. Der Intellekt verschwindet, und Intelligenz tritt in Erscheinung. Man reagiert nicht mehr, sondern man handelt spontan.“

aus:

Osho, Das Buch der Heilung, Von der Medizin zur Meditation, Seite 331,Ullstein Verlag, 2. Auflage 2008, ISBN 978-3-548-74213-7

Anmerkung: über Sigmund Freud, Alfred Adler und C. G. Jung siehe Seite 326.

.

(abelegt unter M-P-Y-M Zitate, Juli 2012)

……………………………………

weiter zum Beitrag: alle Osho Zitate

…………………………………….

weiter zum Beitrag: alle Zitate: Yoga – Meditation

……………………………………

weiter zum blog: M-P-Y-M Zitate

…………………………………….

weiter zum Beitrag: sämtliche Zitate

……………………………………..

weiter zum blog: Medizin-Psychotherapie-Yoga-Meditation

…………………………………..

weiter zur Seite: Medizin-Psychotherapie-Yoga-Meditation

……………………………………..

Antiloop GmbH / bechtold.at.