Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Posts getagged mit ‘Urteil’

Wertung

September 7th, 2012

Eine Wertung ist ein Urteil durch das man einen Sachverhalt bewertet. Eine Wertung bezieht sich entweder auf etwas das man als Objekt bewerten kann, oder die Bewertung bezieht sich auf etwas das man nur auf der Ebene der Vorstellungen, also auf der Ebene der Ideen bewerten kann. (vgl. mit Kant Zitat 7) In diesem Fall bezieht sich […]

Gerichtsurteil

Juni 1st, 2011

Ein Gerichtsurteil bzw. ein gerichtliches Urteil bezieht sich auf einen Sachverhalt der von einem Gericht beurteilt wird. Ein Gerichtsurteil bzw. ein gerichtliches Urteil ist in manchen Fällen ein objektiv gültiges Urteil und in anderen Fällen ein nur subjektiv gültiges Urteil. Philosophisch betrachtet entsteht ein rechtliches Urteil (gerichtliches Urteil)  bzw. ein Gerichtsurteil wie folgt: Das Gericht […]

einfaches Urteil

Februar 18th, 2011

Ein einfaches Urteil gründet sich direkt auf eine sinnliche Wahrnehmung. Ein Erfahrungsurteil ist ein einfaches Urteil. Ein solches Urteil gründet sich direkt auf einen wirklich existentes Erkenntnisobjekt, einen Gegenstand schlechthin, der durch ein einfaches Urteil erkannt wird. Es gibt medizinische Urteile und damit medizinische Diagnosen die durch ein einfaches Urteil erkannt werden, etwa ein offener Knochenbruch. Andererseits […]

komplexes Urteil

Februar 17th, 2011

Ein komplexes Urteil ist ein Urteil das aus einer Sequenz von mehreren einzelnen Urteilen besteht. Zum Beispiel ist ein Wahrnehmungsurteil ein komplexes Urteil. Im Gegensatz dazu ist ein Erfahrungsurteil ein einfaches Urteil. In der Medizin werden vielfach komplexe Urteile gebildet, die sich aus einer Sequenz von mehreren Urteilen zusammensetzen. Zum Beispiel werden beim Diagnostizieren in vielen Fällen zuerst […]

subjektives Urteil

Februar 17th, 2011

Ein subjektives Urteil ist ein Urteil das für ein Subjekt gültig ist. Immanuel Kant nennt ein solches Urteil, falls es ein empirisches Urteil ist ein Wahrnehmungsurteil. In der Medizin ist z.B. die Feststellung, dass der Kräftezustand beim Patient abgenommen hat ein subjektives Urteil bzw. eine nur subjektiv gültige Feststellung. In der Psychiatrie ist z.B. die […]

objektives Urteil

Februar 17th, 2011

Ein objektives Urteil ist ein allgemein gültiges Urteil. Ein objektives Urteil nennt Immanuel Kant, sofern es sich um ein empirisches Urteil handelt ein Erfahrungsurteil. In der Medizin gründet sich z.B. die Feststellung, dass die Leberenzymwerte im Vergleich zum früheren Wert sich verdoppelt haben auf ein objektives Urteil. Jede Fachperson wird bei der Beurteilung dieses Befundes zustimmen. Ein solches […]

synthetisches Urteil

Januar 29th, 2011

Ein synthetisches Urteil ist ein Urteil das sich auf eine Synthese gründet. Im Gegensatz dazu gründet sich ein analytisches Urteil auf eine Analyse. Bei einem synthetischen Urteil werden gewisse Erkenntnisobjekte durch den Bezug auf eine Idee aufgefasst. (vgl. mit Kant Zitat 7) Oder man kann auch sagen: Bei einem synthetischen Urteil werden verschiedene Erkenntnisobjekte unter dem  Begriff der Idee der das […]

Entscheidung

Januar 26th, 2011

Eine Entscheidung beruht auf dem Vergleich von Ideen und der Unterscheidung was zutreffend ist. Auf diesem Weg führt die Entscheidung entweder zu objektiv gültigem oder zu nur subjektiv gültigem Wissen (vgl. mit Kant Zitat 7) bzw. zu einem allgemein gültigen oder zu einem nur für das Subjekt gültigen Urteil, weil die Entscheidung entweder auf einem Erfahrungsurteil oder auf […]

gesundheitliche Störung

September 9th, 2010

Eine gesundheitliche Störung ist eine krankheitswertige Störung der  Gesundheit. Dabei kann die gesundheitliche Störung vorwiegend den Körper und damit die körperliche Funktion betreffen, und man spricht dann unter Umständen in der Umgangssprache und auch in der Medizin von einer (körperlichen) Krankheit oder man spricht von einer krankheitswertigen körperlichen Funktionsstörung. Oder es kann die gesundheitliche Störung […]

In der Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie stellt sich häufig die Frage nach der Ursache, nach dem Grund für eine Beschwerde, bzw. für eine gesundheitliche Störung. Ursache heißt dem ursprünglichen Sinn nach die Erste-Sache auf die eine weitere, eine zweite Sache folgt. Es ist also die erste Sache auf die eine zweite Sache folgt die Ur-Sache. Nun […]

Sinn

März 28th, 2009

Der Sinn ergibt sich aus dem Zusammenhang. Durch den Sinn kann man den Zusammenhang der einzelnen Glieder/Elemente/Argumente mehr oder weniger sinnvoll verstehen und erklären. Der Sinn ergibt sich somit aus dem, was man gemäß der Erfahrung erwartet oder aus dem, was man gedacht und auf diesem Wege als sinnhaft erkannt hat. Der Sinn ergibt sich also […]

In der Medizin, Psychologie und Psychiatrie werden viele synthetische Urteile gebildet. Wenn jemand sagt, dass er nun wieder gesund ist, so handelt es sich dabei um ein synthetisches Urteil. Diese Person schließt aus dem Umstand, dass gewisse Beschwerden (Symptome und Phänomene) nicht mehr vorhanden sind, darauf, dass sie nun wieder gesund ist. Analog wenn eine Person, oder ein Arzt auf […]

Das Urteilen in der Medizin und Psychiatrie (Psychologie) basiert auf dem Vergleich von Vorstellungen. Man kann auch sagen: Das Vergleichen und Abwägen von Vorstellungen (Ideen) gegeneinander und das darauf folgende Entscheiden heißt Urteilen. Philosophisch gesprochen kann man daher auch sagen dass das Urteilen in der Medizin und Psychiatrie (Psychologie) auf dem Vergleich von Ideen basiert. Es geht hier also um eine […]

krank oder nicht krank?

Februar 14th, 2009

Ob jemand krank ist oder nicht krank ist  ist in vielen Fällen eine relative Sache. Es gibt Sachverhalte wo es unzweifelhaft ist, dass eine Person krank ist. Dies ist der Fall wenn auf der Grundlage eines objektiven Befundes allgemein gültig und damit absolut gültig festgestellt werden kann, dass eine Krankheit besteht. Wenn jedoch nur subjektiv gültig erkannt werden kann, […]

Second opinion ist eine zweite Meinung. (Englisch : opinion –  Meinung) In der Medizin ist es oftmals klug sich eine zweite Meinung einzuholen (oder eventuell sogar eine dritte und vierte), bevor man sich zu einer Behandlung mit schwerwiegenden Konsequenzen entscheidet. Wie das Wort „Meinung“ schon sagt, gibt es in der Medizin nicht überall ein allgemein gültiges „Wissen„, im Sinne von objektiver Gewissheit, […]

In diesem Beitrag wird ein Fallbeispiel in Bezug auf den richtigen und den falschen Gebrauch einer medizinischen Idee dargestellt und diskutiert. Insbesondere werden die nachteiligen, praktischen Folgen des konstitutiven Gebrauchs einer Idee aufgezeigt. (vgl. mit Kant Zitat 3a) …………………………………………. Bei einer Patientin wurde vor ca. 5 Jahren eine Kopfschmerzabklärung durchgefürt. In der Computertomographischen Untersuchung des Kopfes (CCT) fand sich im Scheitelbereich ein klein-kirschgroßes Meningeom im Schädelinneren im […]

       „Das Führwahrhalten ist eine Begebenheit in unserem Verstande, die auf objektiven Gründen beruhen mag, aber auch subjektive Ursachen im Gemüte dessen, der da urteilt, erfordert. Wenn es für jedermann gültig ist, so fern er nur Vernunft hat, so ist der Grund desselben objektiv hinreichend und das Fürwahrhalten heißt alsdenn Überzeugung. Hat es nur in der […]

Verstehen und Vorurteil

August 6th, 2008

Unser Verstehen erfolgt auf der Grundlage unserer Erfahrung.  Unser Verstehen entwickelt sich also auf der Grundlage von Wissen das wir füher erlangt haben. Das heißt wir haben bereits früher Urteile gebildet und dienen uns diese als Grundlage für die aktuelle Beurteilung eines Sachverhalts. Daher wird das frühere Urteil als „Vorurteil“ bezeichnet. Dabei ist es so, dass […]

Verstehen und Emotionen

August 6th, 2008

Emotionen beeinflussen unser Verstehen. Unsere geistige Auffassung wird also durch Emotionen beeinflusst. Positive Emotionen färben die Auffassung positiv, und negative Emotionen negativ. Man sagt daher, dass jemand eine Sache durch die „rosarote Brille“ sieht, oder nur „schwarz“ sieht, oder „rot“ sieht. Der Verliebte sieht an seiner Geliebten alles positiv und wenn die Liebe zerbrochen ist, soll kein gutes Haar […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.