Systemische Neurowissenschaften

Die Systemischen Neurowissenschaften sind die Wissenschaften die den Zusammenhang der neuronalen Funktion des Nervensystems mit den unterschiedlichen psychischen Phänomenen systematisch untersuchen. Man kann daher auch sagen dass die Systemischen Neurowissenschaften mit ihren verschiedenen Methoden die Funktion und damit die Arbeitsweise des Gehirns im Zustand der psychischen Gesundheit und auch in dem der psychischen Störung systematisch untersuchen. Es werden mit Methoden der Systemischen Neurowissenschaften …

1

neuronale Funktion

Die neuronale Funktion ist die Funktion die durch die Aktivität der Nervenzellen im Nervensystem entsteht und im Organismus diverse Leistungen hervorbringt. Man kann auch sagen: die neuronale Funktion ist die Funktion, die infolge der neuronalen Aktivität im Nervensystem diverse Vorgänge im Lebewesens bewirkt. Dabei bezeichnet der Begriff neuronale Funktion entweder die Funktion der Nervenzellen/Neurone im zentralen Nervensystem und/oder die im peripheren Nervensystem. …