Synthese

Die Synthese ist die Vereinigung bzw. die Zusammenführung. Diese Vereinigung bzw. diese Zusammenführung entsteht durch die Idee bzw. durch den Begriff der Idee der als systematische Einheit (der Idee) im Bewusstsein der erkennenden Person  erscheint (vgl. mit Kant Zitat 7) bzw. in dieser Form durch das Denken entsteht. Oder man kann auch sagen: Die Synthese ist die Zusammenführung im Sinne der Integration auf der Ebene der Vorstellungen als Folge des mentalen Prozesses …

komplexes Urteil

Ein komplexes Urteil ist ein Urteil das aus einer Sequenz von mehreren einzelnen Urteilen besteht. Zum Beispiel ist ein Wahrnehmungsurteil ein komplexes Urteil. Im Gegensatz dazu ist ein Erfahrungsurteil ein einfaches Urteil. In der Medizin werden vielfach komplexe Urteile gebildet, die sich aus einer Sequenz von mehreren Urteilen zusammensetzen. Zum Beispiel werden beim Diagnostizieren in vielen Fällen zuerst einzelne Zeichen einer gesundheitlichen Störung …

synthetisches Urteil

Ein synthetisches Urteil ist ein Urteil das sich auf eine Synthese gründet. Im Gegensatz dazu gründet sich ein analytisches Urteil auf eine Analyse. Bei einem synthetischen Urteil werden gewisse Erkenntnisobjekte durch den Bezug auf eine Idee aufgefasst. (vgl. mit Kant Zitat 7) Oder man kann auch sagen: Bei einem synthetischen Urteil werden verschiedene Erkenntnisobjekte unter dem  Begriff der Idee der das Schema der Idee ist – …