medizinische Idee

Eine medizinische Idee ist eine Idee die sich auf einen medizinischen Sachverhalt bezieht. Es gibt in der Medizin die unterschiedliche medizinischen Ideen. Betrachtet man sämtliche medizinischen Ideen, so findet man solche, die man physisch überprüfen kann, und andererseits solche, die man nicht physisch überprüfen kann. Zum Beispiel ist ein medizinisches Konzept in der Regel eine medizinische Idee, die man nicht physisch überprüfen …

Warum wird manch eine medizinische Diagnose auf der Grundlage des klinischen Erscheinungsbildes diagnostiziert?

Manch eine medizinische Diagnose wird auf der Grundlage des klinischen Erscheinungsbildes diagnostiziert, weil eine solche Diagnose nur auf der Grundlage von Symptomen und nicht objektivierbaren Phänomenen diagnostisch erfasst werden kann. Man kennt bei einer solchen gesundheitlichen Störung keine spezifischen körperlichen Merkmale, die objektiv bestimmt werden können. Mit anderen Worten: man kennt bei einer solchen gesundheitlichen Störung keine Krankheitszeichen auf deren …

syndromale Diagnose

Eine syndromale Diagnose ist eine Diagnose, die auf der Grundlage eines Syndroms erkannt und bestimmt wird. In der Heilkunde ist eine syndromale Diagnose eine Diagnose, die sich auf Symptome und auf nicht-objektivierbare Phänomene gründet. Eine syndromale Diagnose wird also auf der Grundlage des Symptomenkomplexes erkannt und in der Diagnostik bestimmt. Man kann auch sagen: eine syndromale Diagnose wird auf der Grundlage von Symptomen und auf …

Phänomen

Ein Phänomen ist etwas das erscheint. Somit ist ein Phänomen eine Erscheinung die sich manifestiert. Man kann auch sagen: ein Phänomen ist etwas das entweder in der Natur oder im Bewusstsein (der Person) erscheint. (altgriechisch  φαινόμενον fainómenon – „ein Erscheinendes, ein sich Zeigendes“) Es ist das Phänomen also eine Erscheinung die entweder in der Natur sinnlich wahrnehmbar ist, oder die als rein geistiges Phänomen im …