Syndrom

Ein Syndrom ist die diagnostische Einheit die einen gewissen Symptomenkomplex erfasst. Es ist ein Syndrom also der Begriff unter dem die charakteristischen Symptome und die charakteristischen Phänomene einer gesundheitlichen Störung (Krankheit) „zusammenlaufen“. (griechisch: σύνδρομος, von συν~, syn~: zusammen~, mit~ und δρόμος, drómos: der Weg, der Lauf) Man kann somit auch sagen: in der Heilkunde ein Syndrom eine diagnostische Einheit durch deren Begriff die charakteristischen Symptome und die charakteristischen Phänomene durch die Entwicklung des …