körperliche Spannung (körperliche Anspannung)

Eine körperliche Spannung bzw. eine körperliche Anspannung ist eine Spannung die im Körpers auftritt. Die körperliche Spannung geht in der Regel mit erhöhter psychischer Spannung und erhöhter muskulärer Spannung einher. Dabei kann die körperliche Spannung einen Teil des Körpers, also eine gewisse Region betreffen, oder es kann die körperliche Spannung mehr oder weniger den ganzen Körper betreffen. Demgemäß treten als Folge …

Objektivierung in der Neurologie

Die Objektivierung eines neurologischen Phänomens ist in der Neurologie vielfach nicht möglich. Man kann in der Neurologie im Zweifelsfall vielfach nicht allgemein gültig erkennen und nicht allgemein gültig entscheiden, ob das neurologische Phänomen durch einen objektiv nachweisbaren Befund bzw. durch eine objektiv nachweisbare Ursache hervorgerufen wird. Dies bedeutet dass in der Neurologie in vielen Fällen eine Objektivierung im engeren Sinn nicht …

krankheitswertig (krankheitswert)

Krankheitswertig ist eine Störung der Gesundheit falls diese erheblich beeinträchtigt ist. Dabei kann die krankheitswertige Störung der Gesundheit vorwiegend den Körper betreffen und man spricht dann von einer körperlichen gesundheitlichen Störung, bzw. von einer körperlichen Krankheit. Oder es betrifft die krankheitswertige Störung der Gesundheit vorwiegend die Psyche und man spricht dann von einer psychischen Störung. Fallweise spricht man auch von …

Medizinische Klassifikation

Die medizinische Klassifikation ist die Klassifikation die die gesundheitlichen Störungen und Krankheiten des Körpers durch ein System geordnet klassifiziert. Es werden nämlich in der universitären Medizin (Schulmedizin) die gesundheitlichen Störungen und Krankheiten des Körpers gemäß den medizinischen Kategorien (der medizinischen Klassifikation) systematisch klassifiziert. Man kann auch sagen, dass in der medizinischen Klassifikation die gesundheitlichen Störungen und Krankheiten des Körpers systematisch in …

Zusammenhang der Krankheitszeichen in der Medizin

Der Zusammenhang der Krankheitszeichen begründet eine medizinische Diagnose. Auf dieser Grundlage hat man in der Medizin die Krankheiten entdeckt. In dem man das regelmäßige Auftreten von gewissen Krankheitszeichen bei gesundheitlichen Störungen (Krankheiten) bemerkte, entdeckte man den Zusammenhang der Erscheinungen bzw. Zeichen und beschrieb auf dieser Grundlage ein Krankheitsbild. Bei manch einem Krankheitsbild konnte man an weiterer Folge die körperliche Ursache finden. …

Sinn – 3. Teil

Der Sinn ergibt sich aus dem Zusammenhang. In der Regel erkennt man den Zusammenhang und den Sinn auf der Grundlage der Erfahrung. Wenn wir auf der Grundlage der Erfahrung einen Zusammenhang erkennen, dann ergibt sich daraus der Sinn. In diesem Fall können wir den Zusammenhang der Dinge verstehen. Damit können wir den Zusammenhang der Dinge auch gemäß diesem Sinn erklären. Wenn wir zum Beispiel in …

körperliches Symptom

Ein körperliches Symptom ist ein Symptom das den Körper betrifft. Dabei wird ein körperliches Symptom körperlich erlebt. Zum Beispiel wird ein Schmerz, wie er etwa nach einer Verletzung auftritt als körperliche Empfindung erlebt. Ebenso Juckreiz/Kältegefühl/Hitzegefühl usf. werden als körperliche Wahrnehmungen bzw. als körperliche Symptome erlebt. In diesem Sinn kann ein Schmerz in der universitären Medizin ein körperliches Symptom sein, das …

Syndrom

Ein Syndrom ist die diagnostische Einheit die einen gewissen Symptomenkomplex erfasst. Es ist ein Syndrom also der Begriff unter dem die charakteristischen Symptome und die charakteristischen Phänomene einer gesundheitlichen Störung (Krankheit) „zusammenlaufen“. (griechisch: σύνδρομος, von συν~, syn~: zusammen~, mit~ und δρόμος, drómos: der Weg, der Lauf) Man kann somit auch sagen: in der Heilkunde ein Syndrom eine diagnostische Einheit durch deren Begriff die charakteristischen Symptome und die charakteristischen Phänomene durch die Entwicklung des …

Krankheitszeichen (Zeichen einer gesundheitlichen Störung)sign of a disease (signs of a disorder)

Ein Krankheitszeichen ist ein Zeichen einer Krankheit bzw. ein Zeichen einer gesundheitlichen Störung. Nachdem es körperliche Krankheiten gibt und psychische Krankheiten (psychische Störungen), gibt es Zeichen, die die Zeichen von körperlichen Krankheiten sind, und Zeichen die die Zeichen von psychischen Störungen sind. Man findet, dass ein Teil der körperlichen Krankheiten auf der Grundlage von körperlichen Zeichen diagnostisch bestimmt wird, die sich direkt …

körperliches Zeichen (Merkmal) – als Befund

Ein körperliches Zeichen ist ein Zeichen (Merkmal) des Körpers bzw. der Körperlichkeit. In der Medizin kann ein körperliches Zeichen das Zeichen einer Krankheit (gesundheitlichen Störung) sein. Ein Teil der körperlichen Zeichen (Merkmale) kann in der Medizin objektiv gültig bestimmt werden. Andere Zeichen (Merkmale) können nur subjektiv gültig bestimmt werden. Ein körperliches Zeichen das objektiv gültig bestimmt werden kann, ist ein Zeichen das sich auf ein real …