Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Posts getagged mit ‘neuronale Muster’

Konditionierung

Juni 21st, 2011

Die Konditionierung ist der Erwerb von gewissen Mustern in der Psyche. Durch die Konditionierung kommt es zur Prägung bzw. zur Einprägung von gewissen Mustern, die für gewisse Inhalte stehen. Es entstehen auf diesem Weg für die Person z. B. typische Denkmuster oder Bewegungsmuster oder sonstige sich wiederholende Abläufe. Dabei kann die Konditionierung absichtlich herbeigeführt werden (Beispiel: […]

Lernen – neuronale Muster

Oktober 12th, 2009

Geht man davon aus, dass auf der Ebene der Nervenzellen das Lernen mit dem Erwerb von neuen neuronalen Mustern einhergeht, so kann man sich vorstellen, dass Sinneswahrnehmungen und auch intern erlangte Informationen (z.B. Erfahrungen infolge von Überlegungen, körperliche Empfindungen usf.) dazu führen, dass neue bzw. veränderte neuronale Muster entstehen. Die Erfahrung lehrt uns, dass insbesondere Eindrücke […]

Gedächtnis

Oktober 3rd, 2009

Das Gedächtnis ist der Speicher der Psyche. Dabei können infolge der Merkfähigkeit Inhalte in diesen Speicher „eingelagert“ und zu einem späteren Zeitpunkt „abgerufen“ werden. Man kann also Inhalte im Gedächtnis merken und sich an diese – zu einem späteren Zeitpunkt – mehr oder weniger genau – erinnern. Es ist das Gedächtnis also das Ganze der Erinnerungen […]

Nach meinem Verständnis basiert eine psychotische Störung auf dem gestörten Ablauf der neuronalen Funktion in Bereichen des Gehirns. Es beruht die psychotische Störung also auf abnormen oder auf kranken neuronalen Mustern. Während bei der normalen psychischen Funktion die neuronalen Muster auf eine, für das Individuum normale Art und Weise ablaufen, tritt bei der psychotischen Störung eine Devianz im neuronalen Funktionsablauf auf. Mit anderen Worten: es […]

Nervensystem

März 19th, 2009

Das Nervensystem ist das System bestehend aus Nervenzellen das im Organismus die neuronale Funktion leistet. Man kann auch sagen das Nervensystem ist eine komplexe Funktionseinheit die durch die neuronale Aktivität diverse Funktionen steuert und regelt. Es ist das Nervensystem also das Ganze das im Organismus die Steuerung und Regelung von diversen für das Überleben wesentlichen Aktivitäten […]

neuronales Muster

Februar 21st, 2009

Ein neuronales Muster ist eine gewisse neuronale Aktivität im Nervensystem. Demgemäß korrespondiert das neuronale Muster mit einem gewissen neuronalen Programm das eine gewisse Leistung bewirkt. Man kann auch sagen: das neuronale Muster korrespondiert mit einem neuronalen Prozess. Und man kann sagen, dass ein gewisses neuronales Muster mit einer bestimmten Aktivität korrespondiert. Schließlich kann man auch sagen, dass […]

Verstehen im Laufe der Zeit

August 27th, 2008

Unser Verstehen entwickelt sich im Laufe der Zeit. Manches verstehen wir schon von Anbeginn. Anderes verstehen wir erst im Laufe der Zeit  – mehr und mehr. Dies hat damit zu tun, dass Verstehen mit dem Erkennen von Zusammenhängen zu tun hat. Manches Verstehen tritt also erst ein, nachdem wir die Zusammenhänge erkannt haben. Damit erklärt […]

Die Tiefe des Verstehens wächst mit der persönlichen Entwicklung. Die Tiefe des Verstehens ist also eine Folge der Erfahrung und der Überlegung. Beim Schachspielen spricht man von einer „Baumtiefe“. Gleicherweise kann man beim Verstehen von einer schichtweisen Zunahme der Tiefe des Verstehens sprechen. Verstehen heißt das Erkennen von Zusammenhängen. Es werden also immer größere Zusammenhänge erkannt. Manches können […]

Entwicklung des Verstehens

August 4th, 2008

Unser Verstehen unterliegt der Entwicklung. Manche Dinge verstehen wir heute anders, als wir sie früher verstanden haben. Manches können wir heute verstehen, was wir früher noch nicht, oder noch nicht in diesem Ausmaß und daher nicht so gut verstanden haben. Manches wird uns fremd und würden wir dies heute nicht mehr so machen, wie wir es früher gemacht haben. Mit der Entwicklung des […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.