naturgemäßes Denken

Ein naturgemäßes Denken ist ein Denken das die Gegebenheiten der Natur beachtet und berücksichtigt. Demgemäß hält sich das naturgemäße Denken an den Ausspruch von Johann Wolfgang von Goethe: „Die Natur versteht keinen Spaß, sie ist immer wahr, immer ernst, immer strenge, sie hat immer recht, und die Fehler und Irrtümer sind immer des Menschen.“ Gerade in unserem Zeitalter, in dem …

egozentrisches Denken

Das egozentrische Denken ist ein Denken das sich nur am Ego orientiert. Damit übersieht das egozentrische Denken die Tatsache, dass der einzelne Mensch Teil eines größeren Ganzen ist – und nur für sich allein nicht leben kann. Man kann daher auch sagen, dass das egozentrische Denken die Tatsache ignoriert, dass der Mensch ein Teil der Natur ist. Daher steht das …

natürliches Denken

Das natürliche Denken ist das Denken das mit der Natur im Einklang steht. Demgemäß wird ein gläubiger Mensch sagen, dass das natürliche Denken mit dem Göttlichen im Einklang steht. Es beachtet und berücksichtigt das natürliche Denken also die natürlichen Phänomene und die Gesetze der Natur – und es richtet sich danach. Dementgegen steht das egozentrische Denken und im weiteren Sinn …

Natur

Die Natur ist das Ganze wie es uns in der Wirklichkeit in Form der natürlichen Objekte und der natürlichen Phänomene gegeben ist. Dabei kann ich diese Einheit nicht als ein Erkenntnisobjekt erkennen und begreifen, sondern ich kann mich dem Ganzen als Idee durch das Schema der Idee nur nähern (Karl Jaspers – vgl. mit Jaspers Zitat). Mit anderen Worten: ich …

biologisches System

Ein biologisches System ist ein System wie es in der Natur vorkommt und etwa in der Biologie als Wissenschaft systematisch untersucht wird. Es ist ein biologisches System also ein natürliches System wie es in der Biologie beschrieben oder definiert worden ist und hier nach den Methoden der jeweiligen Wissenschaft etwa gemäß den Methoden der Physiologie, Neurobiologie, Neurophysiologie usf. systematisch erforscht und untersucht …

Messung

Die Messung ist die Handlung, bei der das Maß genommen wird. Es ist eine Messung also der Vorgang bei der etwas gemessen wird. Man muss bei einer Messung unterscheiden, ob das Maß auf der Ebene der Objekte bzw. der Fakten genommen bzw. gemessen werden kann. In diesem Sinn muss man unterscheiden, ob auf der Ebene der Fakten der Sachverhalt beurteilt wird, …

biologisches Denken

Das biologische Denken ist ein Denken im Einklang mit der Biologie steht. Es ist das biologische Denken also ein naturgemäßes Denken. Demgemäß kann man auch sagen, dass das biologische Denken ein dynamisches Denken ist das die sich ändernden Größen und Kontinuen beachtet, wie sie in der Biologie bzw. in der Natur zur Beobachtung gelangen. Man kann auch sagen: das biologische Denken ist …

Kausalität bei natürlichen Phänomenen

Bei natürlichen Phänomenen (Erscheinungen) können wir oftmals eine gesetzmäßige Abfolge von Ursache und Wirkung beobachten. Zum Beispiel bei der Eisbildung im Winter oder bei Kochen von Wasser. Gemäß der Erfahrung stellt man fest, dass bei einer Temperatur von 0° Grad Celsius das Wasser gefriert und man kann daher sagen, dass die Temperatur kausal für die Bildung des Eises ist.  Ebenso ist die Temperatur von …

Ursache – vermeintliche Ursache

In der Medizin, Psychiatrie und Psychotherapie stellt sich häufig die Frage nach der Ursache, nach dem Grund für eine Beschwerde, bzw. für eine gesundheitliche Störung. Ursache heißt dem ursprünglichen Sinn nach die Erste-Sache auf die eine weitere, eine zweite Sache folgt. Es ist also die erste Sache auf die eine zweite Sache folgt die Ur-Sache. Nun ist es aber so, dass …

Die Basis der Psychiatrie als Wissenschaft

Die Psychiatrie ist eine Wissenschaft der Heilkunde. So wie die Medizin als Wissenschaft die gesundheitlichen Störungen (Krankheiten) des Körpers untersucht, so untersucht die Psychiatrie die gesundheitlichen Störungen der Psyche, nämlich die psychischen Störungen. Was die psychiatrische Wissenschaft jedoch von den medizinischen Wissenschaften unterscheidet, ist, dass ihre diagnostischen diagnostischen Einheiten nicht physisch fundiert,sind – also nicht in der Natur gefunden, entdeckt und diagnostiziert …