Glaube

Glaube ist Wissen von dem das Subjekt überzeugt ist (vgl. mit Kant Zitat 9). Es ist der Glaube also das subjektives Wissen von dem die Person im Sinn der subjektiven Gewissheit überzeugt ist, dass dieses Wissen zutreffend ist. Dabei ist der Glaube der Person entweder durch die Überlieferung im Sinne der Tradition, Kultur und Religion, in die er hineingeboren worden ist, in ihr entstanden …

Wissen in der Medizin

Es gibt unterschiedliche Grade des Wissens in der Medizin. Auf der Seite Medizinische Diagnose und den einzelnen Beiträgen des blog Medizinische Diagnostik werden diese Unterschiede untersucht und dargestellt. Immanuel Kant hat in allgemeiner Form die unterschiedlichen Grade des menschlichen Wissens aufgezeigt. Mehr dazu finden sie im Kant Zitat 9 – Vom Meinen, Wissen und Glauben. ………………………………………………… zurück zur Seite: Medizinische Diagnose …

Kant Zitat 9 – Meinen, Glauben, WissenKant Zitat 9 – Meinen, Glauben, Wissen

       „Das Führwahrhalten ist eine Begebenheit in unserem Verstande, die auf objektiven Gründen beruhen mag, aber auch subjektive Ursachen im Gemüte dessen, der da urteilt, erfordert. Wenn es für jedermann gültig ist, so fern er nur Vernunft hat, so ist der Grund desselben objektiv hinreichend und das Fürwahrhalten heißt alsdenn Überzeugung. Hat es nur in der besonderen Beschaffenheit des Subjekts seinen …