Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Posts getagged mit ‘kausal’

spontan

Oktober 8th, 2013

Spontan ist was ohne erkennbare Ursache infolge der Freiheit des Willens (vgl. mit Kant Zitat 24) und des Denkens geschieht. Es ist die Spontaneität also das Geschehen das ohne erkennbare Kausalität infolge des freien Willens etwa als psychisches Phänomen im Bewusstsein erscheint. Dabei kann dies z. B. ein Gedanke oder sonst ein Inhalt der Psyche sein – etwa eine Vorstellung die […]

psychisch bedingt

August 4th, 2013

Psychisch bedingt ist eine gesundheitliche Störung (Krankheit), wenn man denkt, dass eine psychische Ursache diese gesundheitliche Störung bedingt. Man stellt sich in einem solchen Fall also vor, dass gewisse psychische Faktoren bzw. gewisse psychische Umstände eine gewisse körperliche gesundheitliche Störung oder eine gewisse psychische Störung und damit gewisse psychische Phänomene bedingen. Da man die psychische Ursache nicht […]

bedingt

Juli 31st, 2013

Bedingt ist was infolge der Ursache entsteht. Auf diesem Weg entsteht die Wirkung als Folge der Bedingung. Und man kann daher sagen, dass die Wirkung infolge der Kausalitiät entsteht. Oder ich kann auch sagen: die Wirkung ist infolge der Ursache kausal bedingt. Man denkt sich in diesem Sinn, dass die verschiedenen Erscheinungen (Phänomene), Vorgänge und Dinge durch eine gewisse Ursache […]

dynamische Ursache

Februar 15th, 2012

Eine dynamische Ursache ist eine Ursache, die sich im Laufe der Zeit ändert. Betrachtet man sämtliche Ursachen die es gibt, so findet man viele Ursachen, die nicht konstant vorhanden sind, sondern die sich im Laufe der Zeit ändern. In der Medizin findet man z.B. viele Ursachen, die sich im Laufe der Zeit ändern. Zu gewissen Zeiten […]

kausal

August 21st, 2011

Kausal ist was die Wirkung hervorruft. Die Ursache ist also kausal für die Wirkung. Demgemäß ist die Kausalität die Vorstellung die den Zusammenhang der Wirkung mit der Ursache aufzeigt  bzw. erklärt. Man kann daher auch sagen: Die Kausalität ist die Idee, die den Zusammenhang zwischen der Wirkung und der möglichen (vgl. mit Kant Zitat 24a) Ursache nach einer Regel (vgl. mit […]

In der Medizin gibt es Erscheinungen, die gesetzmäßig auftreten. Man kann daher bei diesen Phänomenen von gesetzmäßiger Kausalität sprechen. Zum Beispiel, dass die Leberenzyme bei einer Leberentzündung immer erhöht sind usf. Im Gegensatz dazu kann man bei vielen Phänomenen in der  Medizin, bei denen man den Zusammenhang der Erscheinungen mit gewissen Ursachen bzw. mit gewissen Faktoren beobachtet – nicht genau angeben was die eigentliche […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.