psychosomatische Störung

Eine psychosomatische Störung ist eine Störung der Gesundheit bei der die Funktion des Körpers  und der Psyche gestört sind. Man kann daher auch sagen, dass bei einer psychosomatischen Störung die körperliche Funktion und die psychische Funktion krankheitswertig gestört sind. In manchen Fällen kann man, je nach Betrachtung des Sachverhalts – etwa aus Sicht der universitären Medizin von einer abgrenzbaren körperlichen Störung und …