Einschlafen

Das Einschlafen ist der Übergang vom Wachbewusstsein zum Schlaf. Es ist das Einschlafen also der Vorgang bei dem der Kanal der Sinneswahrnehmungen sich verschließt und der Kanal zum Unbewussten sich öffnet. Beim Einschlafen wird der Zustand der Trance natürlich durchlaufen. Oder man kann auch sagen: Das Einschlafen ist der Vorgang bei dem anstelle der Wahrnehmungen die Einfälle aus des den tieferen Schichten …