Konsequenzen- für die Psychiatrie, 7. Teil – relatives Wissen

In den Beiträgen Konsequenzen werden in Bezug auf die Philosophie von Immanuel Kant verschiedene Aspekte diskutiert wie sie sich aus der Erkenntnisbasis ergeben. ……………………………………………………………………………………………. Psychiatrische Diagnosen und – allgemein psychiatrische Feststellungen – führen zu relativem Wissen. Dieses relative Wissen wird auf der Grundlage von psychischen (psychopathologischen) Phänomenen (gr. phenomenon– das was erscheint, das im Bewusstsein Erscheinende) gewonnen. Psychiatrische Erkenntnisse werden jeweils in …

psychologischer Begriff – Erläuterungpsychological term – explication

Nach Kant` scher Terminologie sind psychologische Begriffe regulative Begriffe (siehe Kant  Zitat 4). Tatsächlich macht es Sinn solche Begriffe als regulative Begriffe zu bezeichnen, insofern ein derartiger Begriff durch das Schema der Idee erkannt wird (vgl. Kant Zitat 7). Man kann auch sagen: der psychologische Begriff ist die systematische Einheit der bloßen Idee (vgl. mit Kant  Zitat 4), weil der psychologische Begriff die …

Diskussion der Frage: besteht eine Schizophrenie?

Nachfolgend wird anhand eines Beispiels folgende Frage diskutiert: „Hat“ der Patient XY eine Schizophrenie oder „hat“ er keine Schizophrenie? Die Frage wird nachfolgend in Bezug auf die Kant`schen Erkenntnisse diskutiert und beantwortet. Gesetzt der Fall es gehe um eine Person mit einer grenzwertigen Symptomatik, das heißt es sind einige psychopathologische Phänomene in leichter (grenzwertiger) Ausprägung vorhanden und es stellt sich daher die …

Zur Geschichte der psychiatrischen Klassifikation

Die psychiatrisch-diagnostische Klassifikation der verschiedenen psychischen Störungen erfolgt auf der Grundlage der psychischen Auffälligkeiten, somit auf der Grundlage der psychischen Symptome und krankheitswertigen psychischen Phänomene, die man als psychopathologischen Phänomenene bezeichnet. Bekanntlich entstand die Psychiatrie als Disziplin der Heilkunde vor etwas mehr als 200 Jahren. Im Jahr 1808 hatte der Arzt und Stadtphysikus von Halle (an der Saale) Johann Christian Reil den Begriff  „Psychiaterie“ geprägt und es ist …