Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Posts getagged mit ‘Definition’

zentrales Nervensystem

März 25th, 2017

Das zentrale Nervensystem ist der Teil des Nervensystems der vom Gehirn und vom Rückenmark gebildet wird. Vom zentralen Nervensystem unterscheidet man das periphere Nervensystem. Das zentrale Nervensystem bildet also das Zentrum oder man kann auch sagen die Funktionszentrale des Nervensystems. Aus der Sicht der Physiologie bzw. der Neurophysiologie ist das zentrale Nervensystem die zentrale Funktionseinheit die wesentlich die neuronale […]

Seelenleben

Mai 16th, 2015

Das Seelenleben ist das Ganze der psychischen Erscheinungen. Es ist das Seelenleben also das was aus der Psyche entsteht. Dabei manifestiert sich das Seelenleben durch die Seele in Form der einzelnen psychischen Erscheinungen so etwa in Form der einzelnen psychischen Phänomene und sonstigen Erscheinungen der Psyche. Es ist das Seeleben also das Ganze, wie es durch das Denken, Fühlen und die Empfindung entsteht. Man kann […]

Medizinische Diagnostik

August 31st, 2014

Die medizinische Diagnostik ist die Diagnostik durch die die unterschiedlichen gesundheitlichen Störungen und Krankheiten des Körpers systematisch erfasst und bestimmt werden. Es beruht die medizinische Diagnostik nämlich, so wie die medizinische Klassifikation auf der medizinischen Systematik. In der universitären Medizin (Schulmedizin) beruht die medizinische Diagnostik nämlich auf einem System durch das die gesundheitlichen Störungen und Krankheiten des Körpers […]

Scheinbarkeit

März 19th, 2014

Die Scheinbarkeit ist das subjektive Wissen das von der Person auf der Ebene ihrer Vorstellungen durch eine Idee erlangt worden ist. Es ist die Scheinbarkeit also das Wissen, das in der Form des Begriffs der Idee im Bewusstsein der erkennenden Person erscheint (vgl. mit Kant Zitat 7). Man kann auch sagen: Es ist die Scheinbarkeit das Wissen das im Bewusstsein der erkennenden […]

Krankheit

Dezember 8th, 2013

Eine Krankheit ist ein gesundheitlicher Zustand in dem die Gesundheit erheblich beeinträchtigt ist. Dabei kann infolge der Krankheit vorwiegend der Körper im gesundheitlichen Zustand und damit in seiner gesundheitlichen Funktion gestört sein, und spricht man dann von einer krankheitswertigen gesundheitlichen Störung (des Körpers), oder es ist bei einer Krankheit vor allem die Psyche und die psychische […]

psychiatrisches Denken

September 8th, 2013

Psychiatrisches Denken ist das Denken wie es in der Psychiatrie als Wissenschaft entstanden ist. Dabei gründet sich das psychiatrische Denken bezüglich der Diagnostik der psychischen Störungen auf das psychopathologische Denken. Im Hinblick auf das Verständnis der Psyche ist allerdings fast in jedem Fall psychologisches Denken erfordert und im Hinblick auf das Verständnis von gewissen psychischen Störungen auch biologisches […]

psychiatrischer Befund

August 29th, 2013

Der psychiatrische Befund ist der Befund den die Fachperson (Psychiater/Psychiaterin) bei der Untersuchung der psychischen Auffälligkeiten feststellt. Man kann auch sagen: der psychiatrische Befund ist der Befund der von einem Facharzt für Psychiatrie im Hinblick auf eine krankheitswertige Störung der Psyche erhoben wird. Es geht dabei also um die Frage ob eine psychischen Störung besteht? […]

Kriterium

Juni 7th, 2013

Ein Kriterium ist ein Merkmal einer Einheit. Ein Kriterium ist also ein Merkmal einer Einheit, die demonstrierbar ist und in diesem Fall in der Regel auf der Ebene der Objekte bestimmt werden kann (vgl. mit Kant Zitat 7). Oder ein Kriterium ist ein Merkmal einer Einheit, die nur auf der Ebene der Ideen erfasst werden […]

Definition

Juni 7th, 2013

Eine Definition ist eine Festlegung. Eine Definition ist eine Festlegung in der ein gewisser Sachverhalt in Bezug auf seien Inhalt und seine Grenzen beschrieben und damit definiert bzw. festgelegt wird. Man kann auch sagen: durch die Definition wird ein Sachverhalt durch gewisse Kriterien definiert. Damit kann jede Person aus der Beschreibung bzw. aus den Kriterien dieses […]

„So fassen wir unter dem Namen der Dementia praecox oder Schizophrenie eine ganze Gruppe von Krankheiten zusammen, die sich scharf von allen anderen Formen des Kraepelinschen Systems unterscheiden lassen; sie haben viele gemeinsame Symptome und eine gemeinsame Richtungsprognose; ihre Zustandsbilder aber können äußerst verschieden sein. Wenn die Aufstellung dieses Begriffs auch eine vorläufige ist, insofern […]

Zentrierung

Januar 7th, 2012

Die Zentrierung ist die Ausrichtung auf ein Zentrum. Dabei kann das Zentrum ein „physischer“ Mittelpunkt sein, oder es kann dies ein „meta-physischer“ – somit ein geistiger Mittelpunkt sein. Falls es sich um einen geistigen Mittelpunkt handelt, kann absichtlich  eine gewisse Vorstellung in Bezug auf dieses Zentrum verfolgt werden, oder es kann die geistige Zentrierung von der Art […]

Yoga

Dezember 20th, 2011

Yoga ist die Disziplin bei der der mentale Prozess zum Stillstand kommt. Yoga ist also die Praxis bei der das Denken und damit die Assoziation zum Stillstand kommt. Dann ist der innere Zeuge etabliert. Alle anderen Vorgänge sind charakterisiert durch die Identifikation mit den Inhalten der Psyche.* * Anmerkung: womit dann eben die Assoziation nicht zum Stillstand kommt, weil […]

Der Begriff Spannung stammt aus der Welt der physischen Objekte. Eine Spannung tritt z.B. in einem Seil auf das gespannt wird. Oder der Bogen steht beim Bogenschießen unter Spannung bevor der Pfeil abgeschossen wird. Ähnlich kann man in der Medizin von Spannungen und Belastungen sprechen. Zum Beispiel besteht in einem angespannten Muskel eine Muskelspannung die über […]

psychosomatische Störung

Februar 10th, 2009

Eine psychosomatische Störung ist eine Störung der Gesundheit bei der die Funktion des Körpers  und der Psyche gestört sind. Man kann daher auch sagen, dass bei einer psychosomatischen Störung die körperliche Funktion und die psychische Funktion krankheitswertig gestört sind. In manchen Fällen kann man, je nach Betrachtung des Sachverhalts – etwa aus Sicht der universitären Medizin von […]

medizinische Diagnose

Dezember 13th, 2008

Eine medizinische Diagnose ist eine Diagnose durch die eine gesundheitliche Störung (Krankheit) des Körpers erfasst wird. Dabei wird die gesundheitliche Störung des Körpers als lebender Organismus in der universitären Medizin (Schulmedizin) nach einem System geordnet erfasst. Demgemäß kann man in der universitären Medizin die jeweilige krankheitswertige Störung der Gesundheit bzw. die Krankheit des Organismus nach einem System geordnet […]

Yoga (Definition)

September 7th, 2008

In diesem Beitrag wird im 1. Teil die Definition des Yoga von Patanjali anhand seiner Sutren in der Übersetzung aus dem Sanskrit von Deshpande (weitere Übersetzung ins Deutsche von Bettina Bäumer); anschließend im 2. Teil die Übersetzung und Definition von Osho. …………………………………………………………. nachfolgend die ersten Yoga-Sutren von Patanjali: Nachweis siehe unten (1) ……………………………………………………………. Yoga Darsana 1. Sutra […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.