Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Posts getagged mit ‘beschränkt’

Die psychiatrische Wissenschaft kann kein objektives Wissen hervorbringen. Man täuscht sich wenn man glaubt, dass die psychiatrische Wissenschaft objektives Wissen hervorbringen kann. Die psychiatrische Wissenschaft nimmt von Erscheinungen, nämlich von psychischen Erscheinungen, also von psychischen Phänomenen ihren Ausgang. Daher kann sie kein objektives Wissen erlangen. Etwas was auf psychischen Erscheinungen aufgebaut ist kann nicht objektiv gewusst […]

aufgeklärt

Juli 17th, 2011

Aufgeklärt im Sinne der Aufklärung ist, wer sich der Grenzen seines Wissens bewusst ist. Wer also kritisch zwischen subjektivem Wissen und objektivem Wissen unterscheidet, den kann man als aufgeklärt im Sinne der Aufklärung (vgl. mit Kant Zitat 10) bezeichnen. Wer sich des Grades des von ihm erlangten Wissens nicht bewusst ist, den kann man nicht im Sinne der […]

Man missversteht eine psychiatrische Idee wenn man glaubt, dass man eine solche Idee objektivieren kann. Eine psychiatrische Idee ist eine bloße Idee. Eine solche Idee kann man nicht objektivieren. Eine solche Idee entsteht zwar auf der Grundlage der Erfahrung – also empirisch – aber eine solche Idee kann man nicht „physisch“ überprüfen. Bei einer solchen […]

Man sollte den Begriff Demenz kritisch verwenden, weil man die Diagnose Demenz nicht objektivieren kann. Man kann im Zweifelsfall nämlich nicht objektiv entscheiden, ob eine Demenz vorliegend ist oder nicht. Man kann nicht auf der Grundlage von objektiven Befunden entscheiden, ob die Diagnose Demenz zutreffend ist. Man kann nur auf der Grundlage von subjektiven Erkenntnissen entscheiden, ob die Diagnose zutreffend […]

beschränktes Wissen

Mai 3rd, 2011

Beschränktes Wissen ist Wissen das mehr oder weniger beschränkt ist. Es ist dies also ein Wissen das nur mehr oder weniger zutreffend ist. Im Gegensatz dazu ist absolutes Wissen unbeschränkt gültig und damit für jede Person gültig. Wissen das auf der Grundlage einer Idee erlangt wird (vgl. mit Kant Zitat 7) und das nicht auf ein […]

Subjektives Wissen ist beschränktes Wissen. Subjektives Wissen ist gelegentlich sogar falsch – wie sich dies im Nachhinein herausstellt – auch wenn man (vorerst) glaubt, dass es richtig ist. Subjektives Wissen ist generell beschränktes Wissen. Man kann nicht sicher sein, ob etwas sicher ist nur weil man glaubt dass es so ist. Die Sichtweise bzw. das Wissen kann zutreffend sein, oder […]

relatives Wissen

Dezember 22nd, 2010

Relatives Wissen ist relativ gültig. Im Gegensatz dazu ist absolutes Wissen absolut gültig. Subjektives Wissen ist relatives Wissen. Relatives Wissen ist auch beschränktes Wissen. Relatives Wissen wird auf der Grundlage der subjektiven Norm erkannt. In der Medizin ist vieles, von dem, was wir wissen nur relativ gültig. Andererseits gibt es in der Medizin auch absolut […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.