Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Programm

Ein Programm ist eine Ankündigung von Aktivitäten/Aktionen/Vorschriften/eine Folge von Programmpunkten usf.

Das Programm macht also eine Aussage etwa über die Aktivitäten im Laufe der Zeit.

griechisch: prógramma „Vorgeschriebenes“, „Vorschrift“.

In diesem Sinn kennt man die unterschiedlichsten Programme in den verschiedensten Bereichen.

Etwa das Programm einer Partei in der Politik das als Parteiprogramm bezeichnet wird.

Ferner kennt man das Programm der Fernsehsendungen, oder das Rundfunkprogramm, oder das Programm einer Veranstaltung usf.

In der Technik und damit im IT Bereich kennt man das Computerprogramm oder das App (Application software) als spezielles Programm für eine gewisse Aktivität/Leistung/Funktion/Aktion usf., wie es jeweils vom Programmierer durch die Programmierung erstellt worden ist.

.

(letzte Änderung 11.09.2020, abgelegt unter: Begriff, Definition, Funktion).

.

…………………………

weiter zum Beitrag: neuronales Programm

………………………….

weiter zum blog: Funktion

…………………………..

Antiloop GmbH / bechtold.at.