Information

Information ist Wissen das eine Person erlangt. Dabei kann dieses Wissen bzw. diese Information auf Gesten/Zeichen/Worten – also auf der Mimik, auf einer Sprache/auf einer Schrift/auf einer Konvention oder auf Zahlen – beruhen. Durch den mentalen Prozess gelangt die Person schließlich zu ihrer persönlichen Erkenntnis. Es erscheint dieses persönliche Wissen infolge der Information schließlich in ihrem Bewusstsein etwa in Form …

psychotherapeutische Theorie

Eine psychotherapeutische Theorie ist eine Theorie die den Zusammenhang der Phänomene auf eine gewisse Art und Weise erklärt. In der Regel ist eine psychotherapeutische Theorie eine psychologische Theorie. Durch die psychotherapeutische Theorie kann man das Auftreten von manch einer gesundheitlichen Störung oder psychischen Störung auf diese Art und Weise infolge der Störung der Psyche sinnvoll verstehen – und es kann in …

natürliche Erscheinung

Eine natürliche Erscheinung ist eine Erscheinung wie sie in der Natur vorkommt. Man kann auch sagen: eine natürliche Erscheinung ist ein natürliches Phänomen. Zum Beispiel ist ein Gewitter im Sommer in unseren Breiten eine natürliche Erscheinung oder der Schneefall im Winter. Daher kann man auch sagen: eine natürliche Erscheinung ist ein Phänomen wie es bei natürlichen Vorgängen/Prozessen/Funktionen/Funktionsstörungen usf. beobachtet werden kann. …

neuronales Netzwerk (neuronales Netz)

Ein neuronales Netzwerk (neuronales Netz) ist ein Netzwerk bestehend aus mehreren bis vielen Nervenzellen, die gemäß der Struktur des Nervensystem untereinander verbunden sind. Dabei kann der Begriff neuronales Netz (neuronales Netzwerk) sich auf das gesamte Nervensystem beziehen, oder er bezieht sich auf einen abgegrenzten Bereich. Man kann auch sagen, dass ein neuronales Netzwerk die biologische Grundlage für die neuronale Funktion. In diesem …

Forschung

Die Forschung ist das Erkennen durch das Erkunden. Man kann daher auch sagen: die Forschung ist das systematische Suchen das zum Finden und Erkennen führt / oder führen kann. Durch die Forschung werden zum Teil Entdeckungen gemacht und zum anderen Teil Zusammenhänge erkannt. Man kann durch die Entdeckungen in der Forschung also gewisse Zusammenhänge erkennen diese dadurch verstehen und erklären (Beispiel: Marcello …

vernünftig

Vernünftig ist was auf der Vernunft aufbaut. Man kann auch sagen: vernünftig ist was rational begründet ist. Es ist also vernünftig wer intelligent und damit klug nach der besten Lösung sucht. Daher hat zum Beispiel die vernünftige Lösung, die in der Praxis durch Hausverstand gefunden wurde Bestand. Und ebenso hat die vernünftige Theorie Bestand, weil sie die bestmögliche Erklärung und das bestmögliche Verstehen respektive das bestmögliche Verständnis …

radiologischer Befund

Ein radiologischer Befund ist ein Befund, wie er in der Radiologie erhoben wird. Es ist ein radiologischer Befund also ein bildgebender Befund der durch eine bildgebende Einheit erfasst wird. . (letzte Änderung 30.06.2017, abgelegt unter: Befund, Definition, Diagnostik, Erkennen, Funktionsstörung, Gutachten, Krankheit / gesundheitliche Störung, Medizin, messen, Methode, Nervensystem, Norm, normal, Normalität, Objektivierung, Psychiatrie, Sehen, Theorie, Verstehen, Wissen, Wissenschaft) ……………………………………………………………………………………………………………………………………. …

organisches Denken

Das organische Denken ist ein Denken das die Beschaffenheit und Lebendigkeit der Organe berücksichtigt. Es ist das organische Denken also ein biologisches Denken, insofern die Organe als lebende biologische Organe in der Natur entstehen und Teile bzw. Teilbereiche in einem lebendigen Organismus sind. Hingegen ist das mechanistische Denken und auch das technokratische Denken kein organisches Denken, weil dieses von ganz anderen …

ganzheitliches Denken

Ganzheitliches Denken ist ein Denken das das Ganze beachtet und berücksichtigt. Es ist das ganzheitliche Denken also ein Denken das alle wesentlichen Faktoren einer Ursache oder alle relevanten Fakten eines Sachverhalts oder alle relevanten Argumente in der Argumentation und damit alle relevanten Aspekte in der Überlegung berücksichtigt. Man kann auch sagen: das ganzheitliche Denken ist ein Denken das unter Beachtung aller relevanten Gesichtspunkte und Gründe die anstehende Entscheidung fällt. Demgemäß werden beim ganzheitlichen Denken im Urteil alle wesentlichen Grundlagen (Beweisgründe) berücksichtigt. …

Argumentation

Die Argumentation ist die Begründung die auf dem Zusammenhang der Argumente beruht und die als Vorstellung im eigenen Bewusstsein als mehr oder weniger plausibel erscheint. Es sollte die Argumentation also sinnhaft (sinnvoll) sein, weil der kritische Zuhörer der Kausalitätskette nur zustimmen wird, falls diese durch den Verstand und die eigene Vernunft geprüft Sinn macht bzw. logisch einleuchtend nachvollziehbar ist. Es wird …