Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Posts getagged mit ‘Diagnose’

medizinische Einheit

März 24th, 2012

Eine medizinische Einheit ist eine Einheit durch die ein medizinischer Parameter oder ein medizinischer Sachverhalt in der Diagnostik erfasst wird. Demgemäß erfasst eine medizinische Einheit entweder einen einzelnen medizinischen Befund oder es ist eine medizinische Einheit eine medizinische Diagnose durch die ein gewisser medizinischer Sachverhalt erfasst wird. Durch eine medizinische Einheit kann also ein Krankheitszeichen als Befund erfasst werden, […]

psychiatrische Einheit

März 23rd, 2012

Eine psychiatrische Einheit ist eine Einheit durch die entweder ein einzelnes krankheitswertiges psychisches Phänomen oder ein charakteristischer psychischer Symptomenkomplex erfasst wird. Im erstgenannten Fall ist die psychiatrische Einheit die Einheit eines psychopathologischen Phänomens, im zweit genannten Fall die diagnostische Einheit die die psychischen Störung erfasst und damit der Begriff der psychiatrischen Diagnose. Eine psychiatrische Einheit wird somit auf Grundlage […]

diagnostische Einheit

Dezember 11th, 2011

Die diagnostische Einheit ist die Einheit durch die der Sachverhalt in der Diagnostik erkannt/beschrieben/bestimmt/definiert wird. Unter Umständen wird die diagnostische Einheit auch als Entität bezeichnet. Dabei wird durch die diagnostische Einheit/Entität ein Ganzes/eine Ganzheit und dadurch z. B. die Diagnose/der Parameter/die Größe erkannt und bestimmt. Betrachtet man sämtliche diagnostischen Einheiten die es gibt, dann erkennt man, dass […]

Abstraktion

Dezember 6th, 2011

Die Abstraktion ist die Absonderung des Allgemeinen aus dem Besonderen (vgl. mit Kant Zitat 3d). Durch die Abstraktion werden die allgemeinen Merkmale des Besonderen erkannt und es wird dadurch  der Begriff (der Idee) dieser (systematischen) Einheit definiert (vgl. mit Kant Zitat 7). Man kann auch sagen: Durch die Abstraktion werden die gemeinsamen Merkmale des Besonderen […]

Eine Differenzialdiagnose (Differentialdiagnose) ist eine mögliche Diagnose neben der aktuell gestellten Diagnose. Dabei wird die zu diesem Zeitpunkt gestellte Diagnose noch nicht als gänzlich gesichert angesehen. Es ist eine Differentialdiagnose also eine andere mögliche Verdachtsdiagnose. Man kann auch sagen: die Differenzialdiagnose ist die weniger wahrscheinliche Diagnose (Verdachtsdiagnose), neben der momentan favorisierten Verdachtsdiagnose. In der Medizin ist eine Differenzialdiagnose eine […]

Systematik

Oktober 28th, 2011

Eine Systematik ist etwas das auf einem System beruht. Man kann auch sagen: eine Systematik ist eine Vorgehensweise/ein Verfahren/eine Methode etc. um dadurch eine bestimmte „Materie“/einen  bestimmten „Stoff“ aufgrund einer gegliederten Ordnung – daher systematisch – zu erforschen/studieren/entwickeln/fertigen etc. Ebenso kann man sagen: Eine Systematik ist ein Verfahren das einen Stoff nach einer gewissen Ordnung in Einheiten gliedert, […]

Diagnostik (Definition)

Oktober 12th, 2011

Die Diagnostik ist das Verfahren das zur Erkenntnis der Diagnose führt. Dabei wird durch dieses Verfahren/Vorgehen/durch den Untersuchungsgang/durch die Abklärung die  Diagnose als Erkenntnisobjekt mehr oder weniger konkret erkannt und bestimmt. Man kann auch sagen: die Diagnostik ist die Methode, die zum Erkennen der Diagnose in einem Bereich des Wissens führt und demgemäß gleiche oder gleichartige diagnostische Einheiten […]

Klassifikation

September 24th, 2011

Die Klassifikation ist die Einteilung der gleichartigen Einheiten in die zugehörigen Klassen/Kategorien/Entitäten. Man kann auch sagen: eine Klassifikation ist eine gegliederte Ordnung in der gleiche (oder gleichartige) Erkenntnisobjekte in den entsprechenden Klassen/Kategorien/Entitäten erfasst werden. Dabei werden in der Diagnostik die Einheiten der Klassifikation durch die passenden Kategorien erfasst, und man kann in der Wissenschaft diese […]

Krankheitswertig ist eine gesundheitliche Störung, wenn sie den Grad einer Krankheit respektive den Grad einer krankheitswertigen körperlichen Störung oder den Grad einer krankheitswertigen psychischen Störung erlangt hat. Dabei wird eine krankheitswertige gesundheitliche Störung des Körpers durch eine medizinische Diagnose bezeichnet und in der Medizinschen Diagnostik erfasst und eine krankheitswertige Störung der Psyche durch eine psychiatrische Diagnose in der […]

In der psychiatrischen Diagnostik treten Probleme auf, wie sie in der medizinischen Diagnostik nur in Teilbereichen bekannt sind. Dies kommt daher, weil psychische Störungen nicht auf Grundlage von physischen Parametern diagnostisch erfasst werden können, sondern nur auf Grundlage von psychischen Phänomenen bzw. psychopathologischen Phänomenen. Im Gegensatz zu gewissen körperlichen Parametern, die physisch bzw. physikalisch (physiologisch, biologisch, […]

Die diagnostische Einheit Schizophrenie ist ein mentales Konzept. Es wird mit Hilfe eines solchen Konzepts auf der Ebene der Vorstellungen geprüft, ob die diagnostische Einheit Schizophrenie auf einen konkreten Fall zutrifft oder nicht. Man prüft also auf der Ebene der Vorstellungen, ob die einzelnen psychischen Phänomene, die die charakteristischen Merkmale dieser diagnostischen Einheit sind, im vorliegenden Fall vorhanden sind […]

Die psychiatrische Diagnose Demenz  kann man nicht objektivieren, weil die psychiatrische Diagnose Demenz durch den psychischen Befund – nämlich auf der Grundlage des psychischen Symptomenkomplexes – festgestellt wird. Da man  einen psychischen Befund grundsätzlich nicht objektivieren kann, ist es auch nicht mögliche die Diagnose Demenz zu objektivieren. Man kann nur, wenn man die psychiatrische DiagnoseDemenz bereits auf der Ebene der Vorstellungen, also auf […]

Psychose (Definition)

April 15th, 2011

Eine Psychose ist eine schwere psychische Störung. Dabei macht der psychiatrische Begriff  Psychose keine Aussage über die Ätiologie der psychischen Störung. Es ist der Begriff Psychose einerseits also der Oberbegriff für alle schweren psychischen Störungen, oder es ist dies der Begriff für eine einzelne psychische Störung, die den Schweregrad einer Psychose erlangt hat. Daher kann man […]

Erfahrung

März 24th, 2011

Die Erfahrung ist das Wissen das durch das Erleben und durch das persönliche Nachdenken erworben worden ist. Es liefert die Erfahrung also die Information die das Lebewesen entweder durch die sinnliche Wahrnehmung und/oder durch das Denken und Nachdenken erlangt hat. Die persönliche Erfahrung ist also das Wissen das vom Lebewesen, teils durch die Sinneswahrnehmung und teils durch […]

Synthese

Februar 27th, 2011

Die Synthese ist die Vereinigung bzw. die Zusammenführung. Diese Vereinigung bzw. diese Zusammenführung entsteht durch die Idee bzw. durch den Begriff der Idee der als systematische Einheit im Bewusstsein der erkennenden Person  erscheint (vgl. mit Kant Zitat 7) bzw. in dieser Form durch das Denken entsteht. Oder man kann auch sagen: Die Synthese ist die Zusammenführung im Sinne der Integration auf der Ebene der Vorstellungen als Folge […]

Analyse

Februar 27th, 2011

Die Analyse ist die Zergliederung, die zum Erkennen und zur Bestimmung führt. Das Gegenteil von der Analyse ist die Synthese. Bei einer Analyse wird entweder etwas auf der Ebene der Objekte analysiert und damit erkannt, oder es wird durch die Analyse etwas auf der Ebene der Ideen erkannt. Man analysiert bzw. zergliedert bei einer Analyse entweder ein […]

Demenz

Januar 17th, 2011

Der Begriff Demenz bezeichnet eine psychische Störung bei der das Denken durch Gedächtnisstörungen und durch Kritikstörungen massiv beeinträchtigt ist. Es ist bei der Demenz die geistige Funktion also massiv beeinträchtigt, sodass die betroffene Person ihre Situation nicht mehr ausreichend überblicken und beurteilen kann, und sie kann deswegen ihre Angelegenheiten auch nicht mehr ausreichend selbst erledigen. Deswegen zählt die […]

Einheit

Januar 6th, 2011

Eine Einheit ist ein Ganzes. Dabei kann die Einheit entweder eine faktische Einheit oder eine systematische Einheit sein (vgl. mit Kant Zitat 7). Im zuerst genannten Fall ist mir die Einheit als Gegenstand schlechthin tatsächlich gegeben, und ich kann sie auf der „Ebene der Objekte“ bestimmen, oder die Einheit ist mir nur als der Begriff der […]

psychiatrische Kategorie

Dezember 31st, 2010

Die psychiatrische Kategorie ist die Kategorie durch die psychische Störung in der psychiatrischen Klassifikation bestimmt wird. Demgemäß kann ein Psychiater die psychische Störung durch die passende psychiatrische Kategorie erkennen und dadurch die psychiatrische Diagnose bestimmen. Es ist die psychiatrische Kategorie in der psychiatrischen Diagnostik also die Kategorie durch die die charakteristischen bzw. die typischen psychopathologischen Phänomene der psychischen […]

systematische Einheit

Dezember 20th, 2010

Eine systematische Einheit ist die Einheit einer Idee (vgl. mit Kant Zitat 7). Es ist die systematische Einheit nämlich der Begriff der Idee der als Gegenstand in der Idee im Bewusstsein der erkennenden Person erscheint, wenn diese die Merkmale der Idee durch das Schema der Idee geistig auffasst (vgl. mit Kant Zitat 7). Man kann auch sagen: eine systematische Einheit […]

Gattung

Dezember 19th, 2010

Eine Gattung ist eine Klasse in der gleichartige faktische Einheiten erfasst werden. So werden etwa die unterschiedlichen Tiere und Pflanzen, wie sie in der Natur vorkommen, nach verschiedenen Gattungen gegliedert, klassifiziert und diagnostiziert (vgl. mit Carl von Linné Zitat). In einer Gattung werden also Natureinheiten erfasst deren Zugehörigkeit zu dieser Klasse durch die Kriterien der Kategorie […]

Konzept

Dezember 11th, 2010

Ein Konzept ist eine Vorstellung bzw. eine Idee durch die ich den Sachverhalt verstehen und erklären kann. Das Konzept ist also der Begriff der Idee durch den ich den Sachverhalt durch diesen Gegenstand in der Idee erkennen/verstehen/erklären/untersuchen usf. kann. Daher ist diese Einheit die systematische Einheit der Idee, die ich erkenne, wenn ich die Merkmale der Idee durch das […]

Verdachtsdiagnose

Dezember 9th, 2010

Die Verdachtsdiagnose ist unter den möglichen Diagnosen im gegebenen Stadium der Abklärung die wahrscheinlichste Diagnose. Man kann auch sagen: die Verdachtsdiagnose ist die wahrscheinlichste Diagnose unter den möglichen Differenzialdiagnosen. Die Verdachtsdiagnose beruht auf der hypothetischen Vorstellung bezüglich der vorerst noch nicht erwiesen ist, dass diese Vorstellung (Idee) auf den Sachverhalt zutreffend ist. Es handelt sich dabei also um ein Konzept […]

Das klinische Bild bzw. das klinische Erscheinungsbild ist das Bild durch das der Arzt die klinische Erscheinung der gesundheitlichen Störung/Krankheit („in der Klinik“) erkennt. Man kann auch sagen: das klinische Bild bzw. das klinische Erscheinungsbild ist in der Heilkunde das geistige Bild oder das visuell sichtbare Bild durch das der Arzt den medizinischen Sachverhalt in der […]

Ursache

November 11th, 2010

Die Ursache ist der Grund der Wirkung. So ist die Ursache zum Beispiel der Grund warum ein Phänomen in Erscheinung tritt. Dabei zeigt die Kausalität warum etwas infolge der Ursache in Erscheinung tritt. Man kann daher sagen, dass die Wirkung durch die Ursache bedingt ist. Zum Teil spricht man auch von der Ätiologie, die eine Wirkung hervorruft. Durch das Wissen um die Ursache […]

Urteil

November 11th, 2010

Das Urteil ist die Entscheidung die auf der Unterscheidung und dem Entschluss beruht. Es wird beim Urteilen nämlich eine Vorstellung mit anderen Vorstellungen – durch das Vergleichen und Gewichten der Ideen  (Ponderieren der Ideen) – verglichen und dadurch der Sachverhalt letztlich entschieden. Dabei muss man unterscheiden, ob das Urteil sich auf ein Objekt und damit auf eine faktische Einheit […]

Diagnose (Definition)

Oktober 1st, 2010

Die Diagnose ist die Einheit die den Sachverhalt durch den Begriff erfasst (vgl. mit Kant Zitat 7). Man kann auch sagen: die Diagnose ist der Begriff durch den der Sachverhalt in der Diagnostik erkannt/benannt und dadurch in der Klassifikation bestimmt wird. Es ist die Diagnose also das Wort das den Sachverhalt zutreffend bezeichnet. Demgemäß ist die […]

ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörung) ist eine psychische Störung die durch eine Störung der Aufmerksamkeit, der Impulsivität und durch Hyperaktivität charakterisiert ist. Ursprünglich wurde diese psychiatrische Einheit in der Kinder- und Jugendpsychiatrie beschrieben. Derartige psychische Auffälligkeit wurden in der Struwwelpeter bzw. in der Zappel-Philipp Geschichte beschrieben. (-> WikiBeitrag) In der jüngeren Vergangenheit hat man nun auch in der Erwachsenenpsychiatrie eine derartige […]

gesundheitliche Störung

September 9th, 2010

Eine gesundheitliche Störung ist eine Störung bei der die Gesundheit erheblich beeinträchtigt ist. Dabei wird die gesundheitliche Störung in gewissen Fällen als Krankheit bezeichnet. Die gesundheitliche Störung kann vorwiegend den Körper betreffen, oder sie kann vorwiegend die Psyche betreffen. In diesem Fall spricht man von einer psychischen Störung. Falls die gesundheitliche Störung den Körper und die Psyche in ungefähr demselben […]

Typ – Typus

August 31st, 2010

Ein Typ bzw. (lat.) Typus ist ein definiertes Ideal. Es ist ein Typ also ein definiertes Ideal das auf der „Ebene der Ideen“ durch den Begriff der Idee als systematischen Einheit erkannt wird (vgl. mit Kant Zitat 7). Vom Typ / Typus unterscheidet man die Gattung (vgl. mit Jaspers Zitat). Man kann auch sagen: ein Typ ist die Einheit einer Kategorie bzw. die Einheit […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.