Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Körper

Ein Körper ist etwas Physisches – man kann auch sagen: der Körper ist etwas Materielles.

Es ist ein Körper also eine Einheit, die als Ganzes – somit als ein Erkenntnisobjektphysisch begründet erkannt wird.

Demgemäß wird der einzelne Körper durch körperliche Befunde in der Diagnostik erkannt und bestimmt. Und es gründen sich die körperlichen Befunde dabei zum Teil auf Fakten respektive auf faktische Befunde bzw. physische Befunde.

In der Medizin ist der Körper der Organismus der als biologisches System den menschlichen Körper bildet und in den Grundlagenfächern: Biologie, Anatomie, Histologie, Embryologie in Bezug auf die Struktur systematisch studiert wird und in der Physiologie in Bezug auf die Funktion.

Demgemäß ist der lebende Körper der belebte Organismus in dem die einzelnen Organe und Organsysteme die körperlichen Funktionen leisten.

Im Gegensatz dazu ist die Psyche und hier insbesondere der Geist, der Nicht-Materielle Teil des Menschen und damit philosophisch gesprochen etwas meta-physisches (gr. physis = Natur, meta-physisch jenseits der Natur gelegen).

Es ist der Körper im Menschen und im Tier also das „Materiale“ bzw. das Materielle, wie es durch die einzelnen Organe gebildet wird, die in ihrer Gesamtheit als Ganzes den Körper bilden, wie er in der Anatomie, in der Histologie, in der Physiologie, in der Biochemie, in der Pathologie usf. studiert wird, und wie er auch in den verschiedenen klinischen Fachbereichen der Medizin (Innere Medizin, Chirurgie, Orthopädie, Unfallchirurgie, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Augenheilkunde, Gynäkologie, Neurologie usf.) in Bezug auf die unterschiedlichen gesundheitlichen Störungen (Krankheiten) systematisch untersucht und studiert wird.

Es gliedert sich somit die Heilkunde primär in die Medizin im Sinn der Schulmedizin, die mit der Diagnostik, der Therapie und Prophylaxe gesundheitlichen Störungen (Krankheiten) des Körpers befasst ist, und andererseits in die Psychiatrie, die mit der Diagnostik, der Therapie und der Prophylaxe der gesundheitlichen Störungen der Psyche, nämlich den psychischen Störungen befasst ist.

.

(letzte Änderung 09.02.2020, abgelegt unter: Alternativmedizin, Definition, Diagnostik, Diagnostizieren, Gesundheit, Krankheit/gesundheitliche Störung, Medizin, Medizinische Diagnostik, messen, Objekt, Philosophie, Wissenschaft)

…………………………………………………………………………….

weiter zum blog: Krankheit / gesundheitliche Störung

……………………………………………………………………………….

weiter zur Seite: medizinische Diagnose – psychiatrische Diagnose

………………………………………………………………………………..

Antiloop GmbH / bechtold.at.