Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

radiologischer Befund

Juni 30th, 2017

Ein radiologischer Befund ist ein Befund, wie er in der Radiologie erhoben wird. Es ist ein radiologischer Befund also ein bildgebender Befund der durch eine bildgebende Einheit erfasst wird. . (letzte Änderung 30.06.2017, abgelegt unter: Befund, Definition, Diagnostik, Erkennen, Funktionsstörung, Gutachten, Krankheit / gesundheitliche Störung, Medizin, messen, Methode, Nervensystem, Norm, normal, Normalität, Objektivierung, Psychiatrie, Sehen, […]

organisches Denken

Juni 30th, 2017

Das organische Denken ist ein Denken das die Beschaffenheit und Lebendigkeit der Organe berücksichtigt. Es ist das organische Denken also ein biologisches Denken, insofern die Organe als lebende biologische Organe in der Natur entstehen und Teile bzw. Teilbereiche in einem lebendigen Organismus sind. Hingegen ist das mechanistische Denken und auch das technokratische Denken kein organisches Denken, […]

ganzheitliches Denken

Juni 28th, 2017

Ganzheitliches Denken ist ein Denken das das Ganze beachtet und berücksichtigt. Es ist das ganzheitliche Denken also ein Denken das alle wesentlichen Faktoren einer Ursache oder alle relevanten Fakten eines Sachverhalts oder alle relevanten Argumente in der Argumentation und damit alle relevanten Aspekte in der Überlegung berücksichtigt. Man kann auch sagen: das ganzheitliche Denken ist ein Denken das unter Beachtung aller relevanten Gesichtspunkte und Gründe die anstehende Entscheidung fällt. Demgemäß werden beim ganzheitlichen Denken im […]

empirische Wissenschaft

Juni 24th, 2017

Eine empirische Wissenschaft ist eine Wissenschaft, die ihr Wissen auf Grundlage der Empirie erlangt. Es gewinnt eine empirische Wissenschaft ihr Wissen also durch die Erfahrung. Dabei muss man unterscheiden, ob die empirische Wissenschaft ihr Wissen durch Objekte oder durch Ideen bzw. durch die Begriffe der Ideen (vgl. mit Kant Zitat 7) erlangt. Es ist eine empirische Wissenschaft also eine Wissenschaft, die ihr  Wissen entweder empirisch auf der „Ebene  der Objekte“ […]

phänomenologischer Befund

Juni 23rd, 2017

Ein phänomenologische Befund ist eine Befund der sich auf nicht-objektivierbare Phänomene gründet. Demgemäß gründet sich ein phänomenologischer Befund in der Heilkunde entweder auf ein Symptom, oder auf ein nicht-objektivierbares Phänomen oder auf einen ganzen Symptomenkomplex. So wird zum Beispiel die neurologische Diagnose Migräne durch den phänomenologischen Befund festgestellt, wie sich dieser aus der Anamnese und aus dem klinischen Erscheinungsbild […]

Argumentation

Juni 10th, 2017

Die Argumentation ist die Begründung, die auf dem Zusammenhang der Argumente beruht. Dabei sollte die Argumentation sinnhaft (sinnvoll) bzw. logisch sein, weil der kritische Zuhörer dieser Argumentation bzw. dieser Kausalitätskette nur dann zustimmen wird, falls diese durch den Verstand und die Vernunft geprüft, nachvollziehbar ist und daher Sinn macht. Es wird den kritischen Zuhörer also die Plausibilität […]