Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

„Philosophie entspringt einer Grundverfassung. Diese bleibt beim einzelnen Menschen die gleiche durch ein Leben. Die Wahrheit des ersten Versuchs wird durch spätere Klarheit nicht verdrängt oder ersetzt. Substanziell ist der Anfang schon das Ganze.“ aus Karl Jaspers aus dem Vorwort zur vierten Auflage der: Psychologie der Weltanschauungen, Sechste Auflage, Springer Verlag Berlin- Heidelberg – New […]

ärztliche Kunst

Dezember 28th, 2012

Die ärztliche Kunst in der Heilkunde die Kunst im konkreten Fall das Richtige zu erkennen und das Richtige zu tun – oder unter Umständen es auch zu unterlassen. Es ist die ärztliche Kunst somit in der Medizin und in der Psychiatrie –  selbstverständlich auch in der Alternativmedizin/Komplementärmedizin und Psychosomatik – die Kunst im Moment unter Verwendung der verfügbaren […]

Katharsis

Dezember 25th, 2012

Die Katharsis ist wörtlich die Reinigung. Katharsis (griechisch κάθαρσις kátharsis „Reinigung“) In der Psychiatrie, Psychologie und Psychotherapie bezieht sich die Katharsis auf die „Reinigung“ der Psyche. Man meint damit den Abbau der psychischen Spannung. Durch die Katharsis kommt es zur psychischen Entspannung, die man auch als psychische Abreaktion bezeichnen kann. Die Katharsis bewirkt also den Abbau der Spannung in der […]

Psychiatrie – Einleitung

Dezember 12th, 2012

Die Psychiatrie ist der Teil der Heilkunde der mit Prävention, Diagnostik und Therapie der der psychischen Störungen, also mit den gesundheitlichen Störungen der Psyche befasst ist Im Gegensatz zur Psychiatrie ist die Medizin der Teil der Heilkunde der mit der Prävention, Diagnostik und Therapie der gesundheitlichen Störungen (Krankheiten) des Körpers befasst ist. Man kann die Psychiatrie […]

Zentrum – Einleitung

Dezember 11th, 2012

Ein Zentrum ist ein Mittelpunkt. Ein Zentrum kann ein „physisches“ Zentrum sein, oder es kann ein „mentales“, also ein geistiges Zentrum sein. Ein „physisches“ Zentrum kann entweder auf der „Ebene der Objekte“ durch Fakten begründet bestimmt werden. Ein mentales Zentrum kann  hingegen nur jenseits der physis, somit nur „meta-physisch“ also nur auf der „Ebene der […]

alle Bleuler Zitate

Dezember 8th, 2012

Bleuler Zitat Bleuler Zitat 2 – zur Definition der Dementia praecox und Schizophrenie Beuler Zitat 3 – Dementia praecox oder die Gruppe der Schizophrenien . (letztes update 8.12.2012, Zitate) ………………………………………. weiter zu alle Psychiatrie Zitate ………………………………………… weiter zu alle Kant Zitat Zitate …………………………………………. weiter zu sämtliche Zitate …………………………………………………………….. weiter zur Seite: medizinsche Diagnose – psychiatrische Diagnose …………………………………………………………….

„So fassen wir unter dem Namen der Dementia praecox oder Schizophrenie eine ganze Gruppe von Krankheiten zusammen, die sich scharf von allen anderen Formen des Kraepelinschen Systems unterscheiden lassen; sie haben viele gemeinsame Symptome und eine gemeinsame Richtungsprognose; ihre Zustandsbilder aber können äußerst verschieden sein. Wenn die Aufstellung dieses Begriffs auch eine vorläufige ist, insofern […]

„Trust me. I tell you; you are devine.Take it as the absolute truth. Your joy is devine, your suffering is devine too. All comes from God. Remember it always. You are God, your will alone is done.“ . Sri Nisargadatta Maharaj, I am That, Talks with Sri Nisargadatta Maharaj, page 239, The Acron Press, ISBN 0-89386-022-0 […]

Trieb

Dezember 6th, 2012

Der Trieb ist ein natürliches Phänomen das bei höher entwickelten Tieren und beim Menschen zu beobachten ist. Es ist dies ein inneres „Getriebensein“ das primär infolge einer biologischen Ursache entsteht und vom Lebewesen als psychisches Phänomen erlebt wird. Es handelt sich dabei also um ein Phänomen das seine Ursache primär im Körper hat aber wesentlich […]

Zitat aus der Ersten Vorlesung (aus dem Lehrbuch von Carl Wernicke, Buchnachweis siehe unten) „Meine Herren! Der Gegenstand, welcher uns hier beschäftigen soll, die Lehre von den Geisteskrankheiten, ist eigentlich ein Teilgebiet der inneren Medizin, das aber durch seine praktische Wichtigkeit und aus anderen Gründen mehr äußerlicher Art von jeher eine besondere Behandlung erfordert und […]

Realitätswahrnehmung

Dezember 2nd, 2012

Die Realitätswahrnehmung ist die Wahrnehmung der Realität. Es ist die Realitätswahrnehmung also die Wahrnehmung bzw. die Auffassung der Wirklichkeit durch die erkennende Person. Dabei kann man bei der Realitätswahrnehmung das Erkennen bzw. die Kognition auf der Ebene der Objekte durch die sinnliche Wahrnehmung unterscheiden, vom Erkennen bzw. der Kognition auf der Ebene der Ideen, die durch das reine Denken – ohne sinnliche Wahrnehmung – erlangt wird […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.