Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Kategorie ‘Schmerz’

körperliche Entspannung

Mai 21st, 2020

Die körperliche Entspannung ist die Entspannung die primär den Körper betrifft. Meist meint man damit die muskuläre Entspannung entweder in einem Bereich des Körpers oder im Körper insgesamt. Natürlicherweise folgt die körperliche Entspannung einer Phase der körperlichen Belastung mit körperlicher Anspannung. Demgemäß tritt die körperliche Entspannung in der Regel in Phasen der Ruhe bzw. der […]

neurologische Idee

September 21st, 2016

Eine neurologische Idee ist eine Idee, wie sie in der Neurologie entwickelt worden ist. Dabei ist eine neurologische Idee eine Idee, die einen neurologischen Sachverhalt beschreibt. Durch eine neurologische Idee kann man den neurologischen Sachverhalt verstehen und in der Regel erklären. So kann man etwa durch den neurologischen Begriff „Migräne“ die gesundheitliche Störung, die den typischen, halbseitigen Kopfschmerz […]

Schmerz

November 10th, 2012

Ein Schmerz ist ein unangenehmes bis peinigendes Erlebnis. Unter dem Begriff Schmerz versteht man meist einen körperlichen Schmerz der mit einer unangenehmen bis peinigenden Empfindung einhergeht. In gewisser Hinsicht ist der Schmerz also ein psychisches Phänomen insofern es als körperliche Empfindung erlebt wird. Dabei wird der körperliche Schmerz in der Regel infolge der körperlichen Wahrnehmung […]

Leid

November 10th, 2012

Das Leid ist ein schmerzhafter Erlebniszustand den eine Person erleidet. Während der Schmerz in der Regel mehr einer Region des Körpers zuordenbar ist erfasst das Leid die gesamte Person. Man kann das Leid mehr von der Seite des Körpers her betrachten, wenn es durch eine körperliche Ursache bedingt ist – etwa als Folge einer körperlichen Krankheit – […]

Eine körperliche Spannung bzw. eine körperliche Anspannung ist eine Spannung die im Körpers auftritt. Die körperliche Spannung geht in der Regel mit erhöhter psychischer Spannung und erhöhter muskulärer Spannung einher. Dabei kann die körperliche Spannung einen Teil des Körpers, also eine gewisse Region betreffen, oder es kann die körperliche Spannung mehr oder weniger den ganzen […]

Die psychische Spannung ist die Spannung die als Folge der Aktivität der Psyche entsteht. Dabei wird die psychische Spannung oftmals auch als psychische Anspannung bezeichnet. Man kann auch sagen, dass die psychische Spannung als Folge der neuronalen Aktivität des Nervensystems entsteht. Es bewirkt die psychische Spannung also eine gegenüber der Norm erhöhte „Grundspannung“ des Nervensystems die sich […]

Kontinuum

März 4th, 2012

Ein Kontinuum ist ein zusammenhängendes Ganzes. Man kann auch sagen: ein Kontinuum ist eine ununterbrochene Einheit. (von lateinisch continuus „zusammenhängend“) Dabei kann ein Kontinuum physischer Natur oder geistiger „Natur“ sein. Demgemäß kann das Kontinuum entweder physisch (physikalisch, chemisch, biochemisch, physiologisch etc.) untersucht werden, etwa in der Biologie, in der Medizin, in der Physik, Chemie etc. Oder […]

körperliches Phänomen

Juli 30th, 2011

Ein körperliches Phänomen ist ein Phänomen das sich auf den Körper bezieht. In der Medizin ist z.B. eine Empfindung (z.B. Harndrang, Stuhldrang, ein Schmerz etc.) oder das Schwitzen, oder ein körperlicher Schwächezustand ein körperliches Phänomen. Auch ein neurologisches Phänomen kann ein körperliches Phänomen sein. Betrachtet man die Phänomene, die in der Medizin vorkommen, so findet man […]

Die Beurteilung der Schmerzperioden erfolgt auf der Grundlage des klinischen Bildes. Der Sachverständige erhebt die Anamnese, sichtet die fachlichen Befunde und erhebt den aktuellen klinischen Befund. Auf diesem Weg gelangt er zu seinem klinischen Bild. Auf der Grundlage dieses klinischen Bildes bewertet der Sachverständige die Schmerzen – wie sie etwa nachfolgend an einen Unfall aufgetreten sind […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.