Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Kategorie ‘Gesundheit’

Bauchgefühl

September 10th, 2018

Das Bauchgefühl ist ein vages Gefühl im Bauchbereich im Hinblick auf eine anstehende Entscheidung. Dabei wird die anstehende Entscheidung, die sich auf das Bauchgefühl verlässt, auf die Intuition gegründet. Es ist das Bauchgefühl also eine nicht näher beschreibbare Stimmung, die gefühlsmäßig in der Bauchregion wahrgenommen wird, falls eine Entscheidung ansteht und man keine klaren Argumente und damit keine eindeutige Argumentation für […]

Konstitution

März 3rd, 2018

Die Konstitution ist die Beschaffenheit im Sinne der Anlage. von lateinisch constitutio, constitutionis, im Sinne der Zusammensetzung, Anordnung, Gegebenheit. In der Heilkunde und hier insbesondere in der Medizin , Psychosomatik, Alternativmedizin, Komplementärmedizin usf. meint man unter dem Begriff der Konstitution die Beschaffenheit des Körpers als Einheit etwa im Hinblick auf seine Eigenheiten, seine Funktionalität in Bezug auf die […]

gesund

Februar 5th, 2018

Gesund ist wer sich im Zustand der Gesundheit befindet oder sich gesund fühlt. Es ist die Person also als gesund zu bezeichnen, falls sie an keiner Krankheit oder keiner gesundheitlichen Störung leidet (Anmerkung: objektiv betrachtet) oder falls sie von Beschwerden frei ist (Anmerkung: subjektiv betrachtet). Damit ist auch die psychische Gesundheit gemeint und es bedeutet daher das gesund sein in psychischer Hinsicht das […]

Heilung

November 1st, 2017

Die Heilung ist das heil werden. Es ist die Heilung also das gesund werden. Demgemäß ist der Prozess der zur Genesung führt die Heilung. Die Heilung erreicht im günstigen Fall das gesund werden, falls eine Krankheit bzw. eine gesundheitliche Störung besteht. Das Ziel der Heilung ist also die Gesundheit.  Falls ein Unfall eingetreten ist, geht es im Hinblick auf die Heilung um die […]

klug

August 4th, 2017

Klug ist wer intelligent entscheidet. Es ist also klug wer kraft seiner Intelligenz richtig bzw. angemessen entscheidet. Das heißt es ist klug wer vernünftig und durch den Gebrauch seines Verstandes und der Vernunft bestmöglich entscheidet. Man kann auch sagen: klug ist wer die richtigen Überlegungen anstellt und in der Argumentation die richtigen / treffenden Argumente vorträgt. Wenn die […]

Bewusstseinsstörung

Mai 6th, 2017

Eine Bewusstseinsstörung ist eine Störung des Bewusstseins. Somit manifestiert sich eine Bewusstseinsstörung psychologisch bzw. psychopathologisch betrachtet als psychopathologisches Phänomen. Man kann daher sagen, dass die Bewusstseinsstörung ein Zeichen einer psychischen Störung ist. Ebenso kann die Bewusstseinsstörung ein Zeichen einer neurologischen Störung sein. Und schließlich kann die Bewusstseinsstörung auch das Zeichen einer kombinierten Störung der Gesundheit sein, insofern sowohl die Psyche, […]

Sinnkrise

März 19th, 2017

Eine Sinnkrise ist eine Krise, die sich aus dem fehlenden Sinn ergibt. …………………… (letzte Änderung 19.3.2017, abgelegt unter: Begriff, Definition, denken, Erkennen, Erklären, Gesundheit, Gutachten, Krankheit / gesundheitliche Störung, Medizin, Psyche, Psychiatrie, Psychologie, Psychosomatik, Sinn, Sucht, Verstehen, Zusammenhang). ……………………… weiter zum blog: Sinn ……………………….

Funktionalität

März 8th, 2017

Die Funktionalität ist die Fähigkeit eine gewisse Funktion zu leisten. Es ist die Funktionalität also das Vermögen eine gewisse Leistung zu vollbringen. Man kann auch sagen: die Funktionalität macht eine Aussage über das was geleistet wird. Bessere Funktionalität ergibt qualitativ bessere Leistung. Größere Funktionalität ergibt quantitativ mehr Leistung. Bei der Funktionalität muss man unterscheiden, ob damit eine Funktion gemeint ist, die physikalisch gemessen werden kann, […]

Hypnose (Hypnotherapie)

Februar 18th, 2017

Die Hypnose ist der besondere Zustand der Psyche in dem die Aufmerksamkeit des Individuums besonders ausgerichtet ist. In der Hypnotherapie spricht man daher vom Rapport zwischen dem Hypnotisierten und dem Hypnotiseur. Es ist die Hypnose also der psychische Zustand in dem der Zuhörer auf die Ansage mit besonderem Interesse fixiert und geneigt ist diese Mitteilung zu […]

Trance

Februar 12th, 2017

Trance ist der besondere Zustand der Psyche, wie er beim Einschlafen und in der oberflächlichen Hypnose auftritt. Man kann daher auch sagen: die Trance in ein besonderer Zustand des Erlebens. Im Zustand der Trance ist das Bewusstseins eingeengt und  insbesondere beim Einschlafen mehr nach innen hin gerichtet. Die Bewusstheit hat abgenommen und die Person ist auf […]

systemisches Denken

Februar 11th, 2017

Systemisches Denken ist ein Denken das den Zusammenhang angemessen beachtet und berücksichtigt. Beim systemischen Denken werden die einzelnen Glieder des Ganzen als Teile der Einheit wahrgenommen und in ihrer gegenseitigen Relation angemessen berücksichtigt. Dabei muss man unterscheiden ob es sich um einen Zusammenhang aus faktischen Einheiten oder systematischen Einheiten handelt (vgl. mit Kant Zitat 7). Man kann daher auch sagen, dass […]

Prinzip der Einheit

Februar 11th, 2017

Ein Prinzip der Einheit ist ein regulatives Prinzip. Durch das Prinzip der Einheit kann ich den Zusammenhang in diesem Sinn verstehen und erklären (vgl. mit Kant Zitat 2a). Es liefert also das Prinzip der Einheit die Argumentation für das Verständnis des Sachverhalts. . (letzte Änderung 27.2.2017, abgelegt unter: Definition, denken, Einheit, Erkennen, Erklären, Geist, gesundheitliche Störung / Krankheit, […]

komplexe Einheit

Februar 8th, 2017

Eine komplexe Einheit ist eine Einheit, die durch das Zusammenkommen von mehreren bzw. vielen Merkmalen entsteht (etwa durch die Merkmale in einem histopathologischen Schnittbild). Oder es ist eine komplexe Einheit im Hinblick auf eine Ursache eine Einheit die durch das Zusammenwirken von mehreren bzw. vielen Faktoren als komplexe Ursache entsteht. Dabei kann eine komplexe Einheit eine materielle […]

Natur

Januar 11th, 2017

Die Natur ist das Ganze, wie es uns natürlicherweise gegeben ist. Dabei kann ich dieses „Ganze“ nicht als Faktum bzw. nicht als Objekt erkennen und begreifen, sondern ich kann diese Einheit nur durch das Schema der Idee als systematische Einheit angenähert erkennen bzw. nur durch den Begriff der Idee (vgl. mit Kant Zitat 7 – Zitat von Immanuel Kant) begreifen. Diesen Sachverhalt […]

Faktum (Fakten)

November 19th, 2016

Ein Faktum ist uns tatsächlich gegeben. Es ist ein Faktum also entweder das Merkmal eines  Objekts oder ist das Faktum sonst eine faktische Einheit, die ich objektiv gültig erkennen und bestimmen kann (vgl. mit Kant Zitat 7). Ein Faktum kann ich objektiv und daher mit Gewissheit erkennen (vgl. mit Kant Zitat 9). Im Gegensatz zum Faktum kann ich […]

Natureinheit

Mai 21st, 2014

Eine Natureinheit ist eine Einheit wie sie in der Natur aufgrund der Erfahrung entdeckt oder erkannt wurde. Es kann sich dabei um eine Natureinheit handeln, wie sie in der Natur als wirklich existente Einheit und damit als faktische Einheit im Sinne einer tatsächlich scharf abgegrenzten Einheit vorkommt. So zu Beispiel eine objektiv bestimmbare biologische Einheit, etwa ein Muskel am […]

Körper

März 23rd, 2014

Ein Körper ist etwas Physisches – man kann auch sagen etwas Materielles. Es ist ein Körper also eine Einheit, die als Ganzes somit als ein Erkenntnisobjekt physisch begründet erkannt wird. Demgemäß wird ein Körper durch Fakten respektive als Objekt und damit durch faktische Befunde bzw. durch physische Befunde in der Diagnostik erkannt und bestimmt. In der Medizin ist der Körper der […]

Wohlbefinden

November 19th, 2013

Das Wohlbefinden ist das Befinden in dem man sich wohl fühlt. Es ist das Wohlbefinden also der Zustand in dem man sich in der inneren Harmonie findet und somit ist dies die Befindlichkeit in dem man sich subjektiv gesund fühlt. Man bemerkt, dass es unter Umständen sein kann, dass dieses sich subjektiv gesund fühlen nicht unbedingt mit […]

Dysfunktion

Mai 16th, 2013

Eine Dysfunktion ist eine beeinträchtige Funktion. Man kann auch sagen: Eine Dysfunktion ist eine gestörte Funktion. Es ist eine Dysfunktion somit eine Funktionsstörung. Man findet, dass praktisch jede Funktion gestört sein kann. Demgemäß kennt man in den verschiedensten Bereichen dysfunktionale Abläufe bzw. Dysfunktionen. In der Heilkunde kann z.B. die körperliche Empfindung im Sinn einer Dysfunktion gestört […]

Gesundheit

Mai 4th, 2013

Gesundheit ist der Zustand der durch Wohlbefinden des Körpers und der Psyche charakterisiert ist. Im Zustand der Gesundheit fühlt sich das Lebewesen wohl, weil es sich im Einklang mit seiner „Natur“ befindet. Für den Menschen gilt im Zustand der Gesundheit, dass eine weitgehende Harmonie zwischen Körper, Seele und Geist besteht. Im Zustand der Gesundheit ist also die Befindlichkeit des Lebewesens nicht wesentlich beeinträchtigt und es […]

Individuum

Februar 22nd, 2013

Ein Individuum ist eine ganz bestimmtes Lebewesen. Es zeichnet sich ein Individuum durch seine Einmaligkeit bzw. durch seine Einzigartigkeit (durch seine einmalige Besonderheit) aus. Ein Individuum ist somit durch seine Individualität ausgezeichnet bzw. charakterisiert. Die Genetik und die einzigartige Entwicklung mit ihren Umständen bestimmt die Einzigartigkeit und damit die  Individualität des Individuums. Es gibt somit kein gleiches (kein […]

Verlauf

Januar 15th, 2013

Der Verlauf zeigt die Entwicklung der Größe/des Parameters/ der Einheit im Lauf der Zeit. Demgemäß kann der Verlauf sich auf eine faktische Einheit oder auf eine systematische Einheit beziehen (vgl. mit Kant Zitat 7). Man kann auch sagen: Der Verlauf ergibt sich etwa aus der Abfolge der unterschiedlichen Erscheinungen (Phänomene) oder der Abfolge der unterschiedlichen Größe/ […]

Realität

November 14th, 2012

Die Realität ist die Wirklichkeit. Die Realität ist die Wirklichkeit, wie sie von einer Person subjektiv erlebt wird oder es ist die Realität die Wirklichkeit, wie sie von allen Personen – mehr oder weniger – gleich erlebt wird und damit uns als objektive Realität gegeben ist, falls diese Menschen in Bezug auf die Wahrnehmung des Erkenntnisobjekts übereinstimmen. Man erkennt […]

Phänomenologie

Oktober 7th, 2012

Die Phänomenologie ist die Lehre von den Phänomenen. Es ist die Phänomenologie also die Lehre von den Erscheinungen. (griechisch: phenomenon – das was erscheint, das Erscheinende, logos – Lehre) Dabei muss man unterscheiden ob die Erscheinung sinnlich wahrnehmbar ist, sie sich also auf eine faktische Einheit gründet und daher etwa in der Diagnostik in der Heilkunde, hier z. B. in der Medizin […]

vaskuläre Einheit

März 20th, 2012

Eine vaskuläre Einheit ist in der Medizin eine Einheit die einen Gewebebezirk versorgt. Es handelt sich dabei also um eine anatomische Einheit, die gemäß der Lehre der Anatomie einen bestimmten Gewebebezirk versorgt. Man kann z.B. den vaskulären Bezirk der Arteria cerebri media angeben, oder den vaskulären Bezirk der Arteria cerebri posterior, die jeweils einen gewissen Bereich […]

“ …  Ja, wir könnten das eindringenste Verständnis für alle in der Hirnrinde sich abspielenden körperlichen Vorgänge besitzen, ohne an sich auch nur einen Augenblick zu der Vermuthung gezwungen zu werden, dass wir in jenem Gewebe den Träger des Seelenlebens vor uns haben.  Aus diesen Erwägungen ergibt sich die Nothwendigkeit, ausser den körperlichen Zuständen der Hirnrinde […]

Vegetative Dystonie

September 9th, 2011

Eine vegetative Dystonie ist eine gesundheitliche Störung bei der die vegetativen Funktionen gestört sind. Somit handelt es sich bei einer Vegetativen Dystonie um eine vegetative Störung bei der die  Funktion des vegetativen Nervensystems und die Funktion der dadurch gesteuerten Organe beeinträchtigt sind. Weil hier in der Regel der Tonus gestört ist stammt die Bezeichnung: Vegetativen Dystonie. Man kann auch sagen: […]

Therapie

April 2nd, 2011

Die Therapie ist die Behandlung der gesundheitlichen Störung oder Krankheit. Dabei soll die Therapie in der Heilkunde im günstigen Fall die Heilung befördern oder zu mindest zur Linderung der gesundheitlichen Beschwerden beitragen. Demgemäß ist die Therapie auf einen Zweck bzw. auf den Nutzen hin ausgerichtet. Und es ist die Therapie demgemäß im günstigen Fall auf die Genesung  oder die Besserung […]

objektiver Befund

März 8th, 2011

Ein objektiver Befund ist ein Befund, der durch ein Objekt bestimmt ist. Daher ist ein objektiver Befund ein allgemein gültiger Befund, weil er auf Fakten beruht (vgl. mit Kant Zitat 9). Im Gegensatz zum objektiven Befund ist ein subjektiver Befund nicht nur durch ein Objekt bestimmt, sondern vom erkennenden Subjekt abhängig (vgl. mit Kant Zitat 9 ). Ein Befund ist in der Heilkunde objektiv gültig, wenn er sich auf ein Erkenntnisobjekt gründet, […]

Erkennen

November 30th, 2010

Das Erkennen beruht auf dem Wahrnehmen, Unterscheiden und Bestimmen was zutreffend ist. Demgemäß entsteht durch die Unterscheidung bzw. durch das Urteilen die Erkenntnis. Es beruht das Erkennen nämlich auf dem Vergleich von Vorstellungen bzw. auf dem Vergleich von Ideen und es führt das Erkennen durch das bewusste und/oder unbewusste Überlegen letztlich zu einem empirischen Urteil entweder im Sinne […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.