Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Kategorie ‘Sicht’

Erklärung

Januar 9th, 2017

Eine Erklärung ist eine Aussage über den möglichen Zusammenhang. Als Folge der Erklärung erlangt man das Verständnis für den Sinn der Sache/für den Sinn des Sachverhalts/für den Sinn des Zusammenhangs/für den Sinn der Theorie/für den Sinn des Konzepts usf. Durch die Erklärung kann man den Zusammenhang sinnvoll verstehen und erklären. Es ist daher die Erklärung auch die […]

Anschein

März 19th, 2014

Der Anschein erweckt den Eindruck, dass das präsentierte Wissen gewiss ist. Es beruht der Anschein nämlich auf dem Schein. Es ist der Anschein nämlich der Schein, der infolge der Dialektik eine Logik des Scheins (vgl. mit Kant Zitat 9a) erweckt, insofern die Abfolge der Ideen bzw. die Abfolge der Begriffe der Ideen auf der Ebene der Ideen zwingend […]

Hinsicht

August 4th, 2013

Die Hinsicht ist eine gewisse Sicht. Es ist die Hinsicht also eine gewisse Betrachtungsweise. Man kann daher auch sagen, dass durch eine gewisse Hinsicht ein gewisser Gesichtspunkt eingenommen wird. Die Hinsicht also eine gewisse Sichtweise unter der man etwa ein Ding oder einen Sachverhalt unter den verschiedensten Perspektiven betrachten kann. Die Hinsicht ergibt sich somit aus der Position bzw. […]

Überlegung

Juli 6th, 2013

Die Überlegung ist das Vergleichen der Vorstellungen auf der „Ebene der Ideen“ durch das Denken. Demgemäß beruht die Überlegung auf dem Verstand und der Vernunft der Person. Bildlich gesprochen ist das Überlegen das „Übereinanderlegen“ von Vorstellungen und letztlich das Entscheiden/Urteilen welche Vorstellung in welchem Ausmaß zutreffend ist. Das Überlegen beruht somit auf einem persönlichen Urteil. Dabei kann dieses Urteil ein […]

Blickfeld

Juni 17th, 2013

Das Blickfeld ist das Feld das eine Person überblickt. Im übertragenen Sinn ist das Blickfeld das geistige Blickfeld das eine Person überblickt. Es ist dies also das „Feld“ der Ideen das eine Person überblickt. Das Blickfeld hängt von geistigen Blickwinkel ab. Man kann auch sagen das Blickfeld hängt von der geistigen Perspektive also von der […]

Blickwinkel

Juni 13th, 2013

Ein Blickwinkel ist eine bestimmte Sicht. Man kann auch sagen: ein Blickwinkel ist eine Sichtweise oder eine Perspektive oder ein Gesichtspunkt unter dem der Sachverhalt geistig gesehen bzw. betrachtet wird. Dabei kann ich den Sachverhalt unter diesem Blickwinkel erkennen/untersuchen, wenn ich die Merkmale der Idee durch die systematische Einheit der Idee geistig auffasse (Immanuel Kant […]

Perspektive

Juni 13th, 2013

Eine Perspektive ist eine Sichtweise unter der ein Sachverhalt geistig gesehen wird. Ich kann auch sagen: eine Perspektive ist ein Blickwinkel unter dem ich den Sachverhalt betrachte. Die Perspektive meint also den geistigen Gesichtspunkt – somit bezieht sie sich den Geist der Person bzw. auf ihr Denken, Auffassen, Verstehen, Erklären, die Art und Weise wie sie […]

biologische Sicht

Juni 13th, 2013

Die biologische Sicht ist die Sicht, die einen Sachverhalt auf der Grundlage der Biologie betrachtet. Man kann auch sagen: die biologische Sicht beleuchtet die Zusammenhänge aus dem Blickwinkel der Biologie. Zum Beispiel untersucht man in der Psychiatrie die Zusammenhänge bei psychischen Störungen aus der psychologischen Sicht und in gewissen Fällen auch aus der biologischen Sicht, manchmal auch aus der soziologischen […]

psychologische Sicht

Juni 13th, 2013

Die psychologische Sicht ist die Sicht wie sich diese aus der Psychologie ergibt. Man kann auch sagen: die psychologische Sicht untersucht die Zusammenhänge der psychischen Phänomene aus der Perspektive der Psychologie. Dabei werden diese Zusammenhänge dialektisch erkannt. Von der psychologischen Sicht unterscheidet man die biologische Sicht. In der Psychiatrie werden z.B. bei einer psychischen Störung die […]

Vorstellung

März 10th, 2013

Eine Vorstellung ist eine Idee die im Bewusstsein erscheint. Dabei kann die Vorstellung als rein geistige Repräsentation (Imagination) – also als rein geistiges Phänomen – etwa als geistiges Bild im Bewusstsein der Person als die systematische Einheit der Idee erscheinen, oder der Inhalt der Vorstellung bezieht sich auf ein wirklich gegebenes Erkenntnisobjekt (vgl. mit Kant Zitat 7). […]

Selbstreflexion

Februar 12th, 2013

Die Selbstreflexion ist die Reflexion auf sich selbst. Es ist die Selbstreflexion also das Schauen bzw. die „Zurück-Schau“ auf sich selbst. Man kann daher auch sagen: die Selbstreflexion ist die Sichtweise die das eigene Sein beleuchtet und erkennen kann. Durch die Selbstreflexion wird unter anderem das Selbstbewusstsein erkannt. Und es werden durch die Selbstreflexion auch andere […]

Sicht

Januar 30th, 2013

Die Sicht ist entweder das visuelle Sehen von physischen Dingen oder das geistige Sehen von Ideen (vgl. mit Kant Zitat 7). Es kann die Sicht sich somit auf das Sehen auf einer Tatsache bzw. auf Fakten etwa auf ein Objekt und damit auf einen Gegenstand schlechthin im Sinne von Immanuel Kant beziehen, oder es bezieht sich die Sicht auf […]

Verständnis

Januar 27th, 2013

Das Verständnis ist das Resultat des Verstehens. Es ist Verständnis also das Ergebnis das sich aus dem Erkennen des Zusammenhangs ergibt. Das Verständnis ist also das Ergebnis der Erkenntnis – und damit das Resultat des Verstehens – wie sich dieses aus dem Erkennen des Zusammenhangs ergibt, und es liefert das Verständnis zum Beispiel eine Theorie durch die man diesen Zusammenhang verstehen und erklären kann. Durch […]

Längsschnitt

Januar 12th, 2013

Ein Längsschnitt ist ein Schnittbild der Länge nach. Ein Längsschnitt kann ein körperliches Schnittbild der Länge nach sein. Oder es kann ein Längsschnitt ein Schnittbild der Zeit nach sein. Ein solches Schnittbild kann nur auf der Ebene der Vorstellungen durch den Begriff einer Idee erkannt werden. (vgl. mit Kant Zitat 7) In gewissen Bereichen untersucht man nämlich Sachverhalte auf der Ebene […]

Zergliederung

Januar 5th, 2013

Eine Zergliederung ist die Zerlegung von Etwas in seine Teile. Man kann auch sagen: Eine Zergliederung ist die Zerlegung von etwas in einzelne Einheiten. Man muss dabei allerdings unterscheiden was man zergliedert: Man kann ein Objekt zergliedern, oder man kann den Begriff einer Idee zergliedern. Ein Objekt kann man tatsächlich in einzelne physische Teile, die […]

Erwartungshaltung

März 19th, 2012

Eine Erwartungshaltung ist eine Haltung die auf einer Erwartung beruht. Es ist dies eine Haltung die auf einer gewissen Sichtweise resultiert. In der Psychologie, Psychiatrie und Medizin ist die Erwartungshaltung oftmals von Bedeutung. Zum Beispiel spielt bei einer Angststörung oder bei einer chronischen Schlafstörung die Erwartungshaltung eine große Rolle.   …………………………….. weiter zur Seite: Informationen / Links […]

Erwartung

März 19th, 2012

Die Erwartung ist die Vorstellung, dass etwas eintreten wird. Es ist die Erwartung also die Idee die im Bewusstsein der Person im Hinblick auf den Sachverhalt durch den mentalen Prozess entstanden ist. Dabei beruht die Erwartung auf gewissen Gegebenheiten und der Phantasie der Person. Es haben hier also gewisse Überlegungen dazu geführt, dass diese persönliche Sichtweise […]

Einsicht

März 16th, 2012

Eine Einsicht ist das Sehen des Zusammenhangs. Als Folge der Einsicht entsteht die Sicht ins „Innere“ und es entsteht dadurch das Verstehen. Durch die Einsicht kommt also mein Urteil durch das Erkennen oder man kann auch sagen durch das Denken zustande. Dabei muss ich unterscheiden, ob es sich um ein Wahrnehmungsurteil oder ein Erfahrungsurteil handelt (vgl. mit Kant […]

Begründung

März 14th, 2012

Eine Begründung ist eine Erklärung die auf einer Sichtweise beruht. Infolge der Begründung kann ich die Wirkung zum Beispiel durch eine Theorie verstehen und erklären. Eine Begründung kann objektiv gültig sein oder sie kann subjektiv gültig sein. Wenn die Begründung objektiv gültig ist, dann handelt es sich um einen allgemein gültigen Beweis der auf Fakten/Tatsachen bzw. auf einem Objekt beruht. […]

Auffassungsweise

Februar 27th, 2012

Eine Auffassungsweise ist die Art und Weise wie ein Sachverhalt aufgefasst wird. Es handelt sich dabei also um einen Gesichtspunkt unter dem der Sachverhalt aufgefasst wird. Erkenntnistheoretisch bzw. philosophisch betrachtet handelt es sich dabei um eine Idee durch die der Sachverhalt aufgefasst wird. Man kann also unter Umständen durch diese Idee den Sachverhalt verstehen. Oder man kann unter […]

Betrachtungsweise

Februar 27th, 2012

Eine Betrachtungsweise ist die Art und Weise wie ein Sachverhalt betrachtet wird. Es handelt sich dabei also um einen Gesichtspunkt. Erkenntnistheoretisch bzw. philosophisch betrachtet handelt es sich dabei um eine Idee durch die der Sachverhalt betrachtet bzw. aufgefasst werden kann. Man kann also unter Umständen durch diese Idee den Sachverhalt verstehen. Oder man kann unter Umständen durch diese […]

Sichtweise

Februar 26th, 2012

Die Sichtweise ist die Art und Weise wie der Sachverhalt von einer Person betrachtet, (geistig) gesehen und daher aufgefasst wird. Durch die Sichtweise kann die Person den Sachverhalt als erkennendes Subjekt verstehen und erklären. Man kann auch sagen: die Sichtweise beruht auf der Sicht bzw. auf der geistigen Ansicht der Person, die den Zusammenhang in diesem Sinn erkennt/versteht/untersucht/analysiert usf. […]

Aspekt

Februar 26th, 2012

Ein Aspekt ist eine Ansicht, eine Sichtweise. Man kann daher auch sagen ein Aspekt ist ein Gesichtspunkt unter dem ein Sachverhalt betrachtet wird. Erkenntnistheoretisch bzw. philosophisch betrachtet handelt es sich bei einem Aspekt primär um eine Idee durch die der Sachverhalt betrachtet, geistig angeschaut und unter Umständen aufgefasst wird. Dabei kann man in vielen Fällen durch […]

Gesichtspunkt

Februar 26th, 2012

Ein Gesichtspunkt ist wörtlich ein Punkt im Gesichtsfeld. Dabei kann ein Gesichtspunkt ein Punkt im physischen Gesichtsfeld sein, oder es kann dies ein Punkt im geistigen Gesichtsfeld – also im meta-physischen Bereich – sein (vgl. mit Kant Zitat 7). In diesem Fall ist der Gesichtspunkt eine bestimmte Sichtweise – eine bestimmte geistige Ansicht – oder ich […]

Achtsamkeit

Dezember 28th, 2010

Achtsamkeit ist die Bewusstheit die das eigene Sein beobachtet und registriert (vgl. mit Osho Zitat 1) Man kann auch sagen: die Achtsamkeit ist die Aufmerksamkeit die registriert was vor sich geht. Achtsamkeit entsteht und entwickelt sich mit dem eigenen Bewusstsein. Bewusstes tun kann als achtsames Tun bezeichnet werden. Solches Tun ist in vielerlei Hinsicht förderlich. […]

Evidenz

Dezember 28th, 2010

Evidenz ist Einsichtigkeit. Dabei kann sich die Evidenz auf ein Objekt oder auf eine Idee beziehen (vgl. mit Kant Zitat 7). Demgemäß ist evident was für das erkennende Subjekt augenscheinlich oder einleuchtend ist (vgl. mit Kant Zitat 7). Augenscheinlich evident ist für das erkennende Subjekt was auf der „Ebene der Objekte“ durch Fakten erkannt, demonstriert und daher allgemein […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.