Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Kategorie ‘psychiatrisches Wissen’

Indifferentismus

Mai 15th, 2014

Der Indifferentismus ist das Nichtunterscheiden von unterschiedlichen Einheiten. So gibt es etwa den Indifferentismus der nicht: zwischen einem Ding und einem Phänomen  oder nicht zwischen einem Objekt und einer Idee oder nicht zwischen einer faktischen Einheit und einer systematischen Einheit unterscheidet (vgl. mit Kant Zitat 7). (lat. indifferens = gleich gültig) Der Indifferentismus hat das Nichtbeachten […]

Psychiatrisches Wissen ist relatives Wissen, weil psychiatrisches Wissen in Bezug auf eine psychiatrische Idee gewonnen wird. Weil eine psychiatrische Idee, so wie eine psychologische Idee eine bloße Idee im Sinn von Immanuel Kant ist (vgl. mit Kant Zitat 4) handelt es sich dabei um subjektives Wissen das gleichzeitig auch beschränktes Wissen ist. Psychiatrisches Wissen ist daher grundsätzlich immer nur relativ gültig und […]

psychiatrisches Wissen

Dezember 13th, 2010

Psychiatrisches Wissen ist Wissen wie es in der Psychiatrie auf Grundlage der psychopathologischen Phänomene von einem Psychiater/Psychiaterin erkannt und in der psychiatrischen Diagnostik in Bezug auf eine psychische Störung bestimmt wird. Damit wird deutlich, dass psychiatrisches Wissen auf Grundlage von Ideen unter Führung von Ideen durch die Schemata der Ideen in Bezug auf (definierte) Typen erlangt wird […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.