Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Kategorie ‘Gedächtnistheorie’

Erinnerung

Mai 31st, 2020

Eine Erinnerung ist ein Inhalt aus dem Gedächtnis der ins Bewusstsein gelangt. Man kann auch sagen: die Erinnerung ist die Information die durch die Assoziation ins Bewusstsein gelangt. Die Erinnerung beruht also auf dem Vermögen einen abgespeicherten Inhalt durch die psychische Funktion aus dem Gedächtnis hervorzuholen. Wörtlich ist die Erinnerung persönliches Wissen das im eigenen „Inneren“ […]

Denkvermögen

März 4th, 2014

Das Denkvermögen ist das Vermögen zu denken. Dabei beruht das Denkvermögen auf der Kognition. Man kann auch sagen: das Denkvermögen beruht auf dem Erkennen und auf der vernünftigen Überlegung falls es nach der best möglichen Lösung strebt. Ebenso kann man sagen, dass das Denkvermögen um die sinnhafte Überlegung bemüht ist falls es danach strebt den Sinn zu erkennen bzw. den Zusammenhang zu […]

Vorstellung

März 10th, 2013

Eine Vorstellung ist ein Inhalt der als Idee im Bewusstsein erscheint. Dabei kann die Vorstellung ein Inhalt sein, der durch das (reine) Denken entsteht, oder es kann die Vorstellung ein Gedanke sein, der sich auf eine Sache/ein Objekt/einen Sachverhalt, etwa auf ein Erlebnis z. B. auf einen Inhalt aus dem Gedächtnis bezieht. So kann die Vorstellung etwa […]

Erkennen

November 30th, 2010

Das Erkennen beruht auf dem Wahrnehmen, Unterscheiden und Bestimmen was zutreffend ist. Demgemäß entsteht durch die Wahrnehmung und durch die Unterscheidung bzw. durch das Urteilen die Erkenntnis. Es beruht das Erkennen nämlich auf dem Vergleich von Vorstellungen bzw. auf dem Vergleich von Ideen und es führt das Erkennen durch das bewusste und/oder unbewusste Überlegen letztlich zu einem empirischen […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.