Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Normaldruckhydrozephalus

Dezember 31st, 2014

Die neurologische Diagnose „Normaldruckhydrozephalus“ beruht auf einem medizinischen Konzept. Man kann auch sagen: die neurologische Diagnose „Normaldruckhydrozephalus“ beruht auf einem neurologischen Konzept, insofern eine Neurologe oder Neurochirurg sich vorstellt, dass es eine Natureinheit im Sinne einer natürlichen Krankheitseinheit gibt, die den charakteristischen neurologischen Symptomenkomplex (Demenz, Harninkontinenz und Gangstörung) hervorruft. Dabei handelt es sich um eine Verdachtsdiagnose, die in der Neurologie festgestellt wird, wenn […]

Die Psychiatrische ICD-10 Klassifikation ist die psychiatrische Klassifikation der psychischen Störungen, wie sie von Fachleuten der WHO definiert worden ist (-> ICD-10-WHO Version 2013). Dabei haben diese Fachleute versucht die unterschiedlichen psychischen Symptomenkomplexe der verschiedenen psychischen Störungen bestmöglich aufeinander abzustimmen, sodass die psychiatrischen Diagnosen in der Praxis und in der psychiatrischen Wissenschaft bestmöglich bestimmt werden können. Die Psychiatrische […]

faktische Diagnose

Dezember 26th, 2014

Eine faktische Diagnose ist eine Diagnose, die sich auf Fakten gründet. Es ist eine faktische Diagnose somit eine Diagnose, die sich auf objektive Befunde gründet. Erkenntnistheoretisch bzw. philosophisch betrachtet gründet sich auf eine faktische Diagnose auf einen Gegenstand schlechthin also auf eine faktische Einheit, wohingegen eine phänomenologische Diagnose sich auf einen Gegenstand in der Idee also […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.