Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

medizinische Diagnosen sind regulativ. Medizinische Diagnosen sind regulativ in mehrfacher Hinsicht: Diagnosen sind regulativ in dem Sinne, dass überhaupt erst durch das Vorhandensein dieser Kategorien eine Zuordnung von Krankheitszuständen zu Krankheitseinheiten möglich ist und damit alle vorkommenden Fälle  einer beschränkten Anzahl von Einheiten (Kategorien) zugeordnet werden können. Mit anderen Worten: Diagnosen sind regulativ in der Hinsicht, [...]

Sorry, this entry is only available in German.

Wissen in der Medizin

January 29th, 2009

Es gibt unterschiedliche Grade des Wissens in der Medizin. Auf der Seite Medizinische Diagnose und den einzelnen Beiträgen des blog Medizinische Diagnostik werden diese Unterschiede untersucht und dargestellt. Immanuel Kant hat in allgemeiner Form die unterschiedlichen Grade des menschlichen Wissens aufgezeigt. Mehr dazu finden sie im Kant Zitat 9 – Vom Meinen, Wissen und Glauben. ………………………………………………… [...]

Gesundheitliche Störungen werden durch Merkmale charakterisiert. In der Medizin werden die Merkmale der gesundheitlichen Störungen Symptome und Befunde (engl. symptoms and signs) genannt. In der Psychiatrie und Psychologie spricht man bei gewissen psychischen Merkmalen von psychopathologischen Phänomenen. (Anmerkung: Der Begriff: “Merkmal” stellt also den Oberbegriff von Symptom / Phänomen und Befunden dar. Es macht Sinn fallweise den Oberbegriff: “Merkmal“  zu [...]

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

zum Begriff – objektiv

January 29th, 2009

Der Begriff “objektiv” wird in der Medizin in zweierlei Hinsicht verwendet: Erstens wird der Begriff “objektiv” wie folgt gebraucht: Man sagt, dass etwas “objektiv” ist und meint damit, dass diese Erkenntnis allgemein gültig ist. In diesem Fall handelt es sich nach Immanuel Kant um ein Erfahrungsurteil. Bei Erfahrungsurteilen stimmen alle Urteile über den Gegenstand überein (vergl. Kant [...]

Sorry, this entry is only available in German.

Sorry, this entry is only available in German.

Gegenstand schlechthin

January 23rd, 2009

Ein “Gegenstand schlechthin“, im Sinne von Immanuel Kant, ist ein Gegenstand der uns anschauungmäßig tatsächlich gegeben ist. Bezüglich der Erkenntnisgegenstände unterscheidet Immanuel Kant “Gegenstände schlechthin“ von “Gegenständen in der Idee“. (vergl. Kant Zitat 7 ) Beispiele für uns tatsächlich gegebene ”Gegenstände schlechthin“ sind:   ein Stück Metall ein Stuhl ein Tisch   ein Knochensplitter eine Blutgefäßverengung  (sofern sie anschauungsmäßig [...]

Eine wahre Anekdote: Wie unser Hund Artur einen “Holzbock” mit einem bedrohlichen “Lebewesen”  verwechselte.   Als wir eines Tages mit unserem (zwischenzeitlich verstorbenen) Hund Artur an der Dorfstraße entlang gingen war ca. 100 m vor uns, quer in der Mitte der Straße ein “Holzbock” aufgestellt, womit die Straße sichtbar ab diesem Punkt für den Verkehr gesperrt [...]

(Deutsch) Auffassung

January 21st, 2009

Sorry, this entry is only available in German.

unterschiedliche Auffassung

January 21st, 2009

Der Auffassungsprozess führt bei verschiedenen Personen, ausgehend von einer gewissen Informationslage, zur einheitlichen Auffassung, dies muß jedoch nicht immer der Fall sein. Es kann durchaus sein, dass bei gleicher Informationslage, diese Informationen unterschiedlich aufgefasst und interpretiert werden. Dies ist vorallem bei komplexeren Sachverhalten regelmäßig zu beobachten. Dies hat damit zu tun, dass Menschen je dem, mit welchem “Vorwissen” sie [...]

Sorry, this entry is only available in German.

Sorry, this entry is only available in German.

 Alles Erkennen gründet sich auf den Vergleich von Informationen. Sei es eine Biene, die zurück in den Bienenstock findet, ein Mensch, der einen anderen Menschen wiederekennt, oder ein Arzt, der eine Krankheit erkennt – immer geht es dabei um einen Vergleich von Informationen.  Beim Diagnostizieren erkennt ein Arzt ein Krankheitsbild, wenn er schon zuvor einen gleichartigen Fall [...]

Blickt man auf die Geschichte der Medizin, so sieht man, dass die meisten der derzeit gültigen Krankheitseinheiten erst im Laufe der jüngeren Geschichte entdeckt worden sind und dass erst nach der Entdeckung der Krankheitseinheiten in weiterer Folge auch spezifische Behandlungsmethoden zur Behandlung dieser Krankheitszustände entdeckt und systematisch erprobt wurden. Zum Beispiel kann die klinische Diagnose Herzinfarkt [...]

Sorry, this entry is only available in German.

Sorry, this entry is only available in German.

Sorry, this entry is only available in Deutsch.

Essstörungen

January 17th, 2009

Wir können bei uns selbst beobachten, dass unser Appetit von der Befindlichkeit und von der Gemütslage abhängig ist. Anderseits machen wir auch die Erfahrung, dass durch das Essen und durch unser Essverhalten die Stimmung (die Gemütslage) und die Befindlichkeit beeinflusst werden. Unter Umständen isst man etwas, wenn es einem nicht so gut geht, z.B. wenn man [...]

Sorry, this entry is only available in German.

Sorry, this entry is only available in German.

Sorry, this entry is only available in German.

Begriff

January 10th, 2009

Im Beitrag Denken wurde ausgeführt, dass wir über Informationen nur denken können, wenn wir Informationen in “Begriffen” denken. Dies ist der Grund warum z.B. bei der Beurteilung einer psychischen Störung, die klinischen Erscheinungen zuerst in Phänomenen erfasst werden müssen, das heißt zuerst müssen den Erscheinungen Begriffe zugeordnet werden. Sodann können wir über diese Phänomene und ihre Relationen zueinander nachdenken und können auf der [...]

wissenschaftliche Studie B

January 8th, 2009

In diesem Beitrag wird die wissenschaftliche Studie A zu einem späteren Zeitpunkt nochmals durchgeführt. Ich nenne diese Wiederholung der wissenschaftlichen Studie, zu Zwecken der Unterscheidung, die wissenschaftliche Studie B. Gesetzt der Fall: Es soll im Jahr 2011 also zwei Jahre später eine neuerliche Erhebung, analog der wissenschaftlichen Studie A, durchgeführt werden, nur habe diesmal bereits [...]

wissenschaftliche Studie A

January 7th, 2009

In diesem Beitrag wird eine somatisch-wissenschaftliche Studie einer psychiatrisch-wissenschaftlichen Studie gegenübergestellt: Wie im Beitrag bloße Idee ausgeführt worden ist, gibt es in der Medizin eine Gattung von Begriffen bzw. Ideen, welche nicht physisch bestimmt sind. Diese Begriffe, welche auf bloßen Ideen basieren, müssen dogmatisch definiert werden um als Begriffe wissenschaftlich genützt werden zu können. Im Rahmen des [...]

Sorry, this entry is only available in German.

Sorry, this entry is only available in German.            

Antiloop GmbH / bechtold.at.