Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Kategorie ‘Erinnerung’

Erinnerungsfähigkeit

Mai 31st, 2013

Die Erinnerungsfähigkeit ist die Fähigkeit einen Inhalt aus dem Gedächtnis hervorzuholen und damit zu erinnern. Dies leistet bei einem höheren Lebewesen das Nervensystem und hier insbesondere das Gehirn. In der Psychologie studiert man die Erinnerungsfähigkeit beim gesunden Menschen. In der Psychiatrie kennt man verschiedene psychische Störungen bei denen die Erinnerungsfähigkeit beeinträchtigt ist. So kennt man etwa die psychische […]

Erinnern

Dezember 26th, 2011

Das Erinnern ist die Fähigkeit einen Inhalt aus dem Gedächtnis hervorzuholen. Es ist das Erinnern also das Vermögen einen Inhalt aus dem mentalen Speicher durch die Assoziation zu aktivieren. Durch das Erinnern wird wieder bewusst, was man früher erlebt, gedacht, gefühlt hat usf. Man erinnert also das, was man früher erfahren, gedacht, gefühlt, gespürt oder sonst wie […]

Gedächtnis

Oktober 3rd, 2009

Das Gedächtnis ist der Informationsspeicher der Psyche. Es ist das Gedächtnis also der Speicher in dem Informationen des Erlebens gespeichert werden. Demgemäß versteht man beim Menschen unter dem Begriff des Gedächtnises den Informationsspeicher der Psyche der Person. Psychisch betrachtet entsteht das Gedächtnis infolge der psychischen Funktion, insofern durch die Assoziation der Vorstellungen der Zusammenhang der Gedächtnisinhalte und damit der Stoff für das spätere Erinnern […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.