Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Kategorie ‘Erinnerung’

Erinnerungsfähigkeit

Mai 31st, 2013

Die Erinnerungsfähigkeit ist die Fähigkeit einen Inhalt aus dem Gedächtnis hervorzuholen. Dadurch kommt es zum psychischen Phänomen das man als Erinnern bezeichnet. Die Erinnerungsfähigkeit setzt also voraus, dass zu einem früheren Zeitpunkt der Inhalt ins Gedächtnis eingespeichert worden ist. Daher setzt die Erinnerungsfähigkeit als psychische Funktion die Merkfähigkeit voraus. Biologisch betrachtet wird die Erinnerungfähigkeit bei […]

Erinnern

Dezember 26th, 2011

Das Erinnern ist die Fähigkeit einen Inhalt aus dem Gedächtnis hervorzuholen. Es ist das Erinnern also das Vermögen einen Inhalt aus dem mentalen Speicher durch die Assoziation zu aktivieren. Durch das Erinnern wird wieder bewusst, was man früher erlebt, gedacht, gefühlt hat usf. Man erinnert also das, was man früher erfahren, gedacht, gefühlt, gespürt oder sonst wie […]

Gedächtnis

Oktober 3rd, 2009

Das Gedächtnis ist der Informationsspeicher der Psyche. Es ist das Gedächtnis also der Speicher in dem die Informationen des Erlebens und Denkens mehr oder weniger deutlich ausgeprägt gespeichert werden. Man kann auch sagen: unter dem Begriff des Gedächtnisses versteht man den Informationsspeicher der Person in dem die Inhalte der Erfahrung mehr oder weniger konkret gespeichert werden. Psychisch bzw. psychologisch betrachtet entsteht […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.