Dr.med. Othmar Mäser, Psychiater Psychotherapie

Kategorie ‘Symptom’

komplexe Einheit

Februar 8th, 2017

Eine komplexe Einheit ist eine Einheit, die durch das Zusammenkommen von mehreren bzw. vielen Merkmalen entsteht (etwa durch die Merkmale in einem histopathologischen Schnittbild). Oder es ist eine komplexe Einheit im Hinblick auf eine Ursache eine Einheit die durch das Zusammenwirken von mehreren bzw. vielen Faktoren als komplexe Ursache entsteht. Dabei kann eine komplexe Einheit eine materielle […]

neurologische Idee

September 21st, 2016

Eine neurologische Idee ist eine Idee, wie sie in der Neurologie entwickelt worden ist. Dabei ist eine neurologische Idee eine Idee, die einen neurologischen Sachverhalt beschreibt. Durch eine neurologische Idee kann man den neurologischen Sachverhalt verstehen und in der Regel erklären. So kann man etwa durch den neurologischen Begriff „Migräne“ die gesundheitliche Störung, die den typischen, halbseitigen Kopfschmerz […]

psychischer Symptomenkomplex

November 29th, 2015

Ein psychischer Symptomenkomplex ist ein Symptomenkomplex, wie er bei einer krankheitswertigen psychischen Störung vorkommt. Es zeigt der psychische Symptomenkomplex also die klinische Erscheinung der krankheitswertigen psychischen Störung, wie diese durch die entsprechende psychiatrische Diagnose erfasst wird. Man kann daher auch sagen: es zeigt der psychische Symptomenkomplex das klinische Erscheinungsbild der krankheitswertigen Störung der Psyche. Man kann somit sagen: der psychische Symptomenkomplex zeigt […]

Tinnitus

März 17th, 2012

Ein Tinnitus ist ein unangenehmes Ohrgeräusch bei dem keine äußere Gehörquelle vorhanden ist. Der Tinnitus ist also ein Ohrgeräusch das ohne erkennbare körperlich fassbare Ursache entsteht. Man kann aus neurologischer Sicht sagen, dass es sich hierbei um eine neuronale Funktionsstörung handelt. Meiner Einschätzung nach handelt es sich beim Tinnitus wahrscheinlich um ein neuronales Resonanzphänomen. Offenbar kommt es infolge der Überlastung […]

neurologisches Symptom

Juni 22nd, 2011

Ein neurologisches Symptom ist ein Symptom, wie es bei einer neurologischen Störung bzw. bei einer neurologischen Krankheit auftreten kann. Man unterscheidet in der Neurologie ein neurologisches Symptom von einem neurologischen Phänomen. Neurologische Symptome und neurologische Phänomene sind also die Merkmale einer neurologischen Störung, wie diese durch eine neurologische Diagnose erfasst werden. Ein neurologisches Phänomen kann […]

Eifersucht

April 22nd, 2011

Die Eifersucht ist das Gefühl das besteht, wenn eine Person vermeintlich glaubt gerechtfertigt eine andere Person zu besitzen. Man kann auch sagen: Die Eifersucht ist die Sucht, die mit Eifer nach einem Nebenbuhler bzw. nach einer Nebenbuhlerin sucht. Es gibt die Eifersucht also den Anlass vorwurfsvoll gegenüber dem Partner / der Partnerin zu reagieren, weil der […]

Symptomenkomplex

April 10th, 2011

Ein Symptomenkomplex ist ein Komplex der aus Symptomen und Phänomenen besteht. In der Medizin bilden körperliche Symptome und nicht–objektivierbare körperliche Phänomene einen körperlichen Symptomenkomplex. In der Psychiatrie bilden gemeinsam auftretende psychische Symptome und psychopathologische Phänomene einen psychischen Symptomenkomplex. Dabei werden in der Psychiatrie die krankheitswertigen Phänomene und damit die unterschiedlichen psychischen Störungen und somit die psychiatrische […]

körperliches Symptom

Februar 26th, 2011

Ein körperliches Symptom ist ein Symptom das den Körper betrifft. Es ist ein körperliches Symptom also ein Symptom das körperlich erlebt wird. In der Medizin ist z.B. ein Schmerz ein körperliches Symptom. Bei einer psychischen Störung treten zwar auch körperliche Symptome auf wie z.B. Schwitzen, Appetitverlust, Schwächegefühl, Benommenheit bis Schwindel und andere. Charakteristisch für eine krankheitswertige psychische Störung sind jedoch […]

Ein klinisches Bild bzw. ein klinisches Erscheinungsbild ist eine klinische Erscheinung. Dabei muss man unterscheiden, ob das klinische Bild dem Untersucher in der Medizin etwa dem Arzt (zum Beispiel dem Pathologen in der Pathologie / Histopathologie / Zytopathologie oder dem Radiologen in der Radiologie) als tatsächlich sichtbares Bild (Beispiel: histologisches Bild, histopathologisches Bild, zytopathologisches Bild oder als Röntgenbild […]

Erkennen

November 30th, 2010

Das Erkennen beruht auf dem Wahrnehmen, Unterscheiden und Bestimmen was zutreffend ist. Demgemäß entsteht durch die Unterscheidung bzw. durch das Urteilen die Erkenntnis. Es beruht das Erkennen nämlich auf dem Vergleich von Vorstellungen bzw. auf dem Vergleich von Ideen und es führt das Erkennen durch das bewusste oder unbewusste Überlegen letztlich zu einem empirischen Urteil entweder im Sinne […]

psychisches Symptom

August 9th, 2010

Ein psychisches Symptom ist ein Symptom das die Psyche betrifft. Ein psychisches Symptom wird von der Person als Merkmal der psychischen Störung erlebt. Es ist das psychische Symptom also ein subjektiv erlebtes psychopathologisches Phänomen und ein Merkmal des psychischen Symptomenkomplexes der psychischen Störung. Man kann daher auch sagen ein psychisches Symptom ist ein psychisches Phänomen das subjektiv erlebt bzw. das subjektiv wahrgenommen […]

Symptom

August 6th, 2010

Ein Symptom ist in vielen Fällen ein Zeichen einer gesundheitlichen Störung oder Krankheit. Dabei wird das Symptom von der betroffenen Person als Subjekt und daher subjektiv gültig als Phänomen erlebt. Es wird das Symptom also als innere Erfahrung (zum Beispiel ein Schmerz) von diesem Individuum als Subjekt erlebt. Dabei wird dieses Symptom als Merkmal der gesundheitlichen Störung vom einem Arzt oder einer Ärztin als klinisch relevantes Phänomen bzw. als Zeichen […]

Natürliche Stressreaktion

Februar 10th, 2009

Wird ein Säugetier oder ein Mensch überrascht und bedroht, so wird dadurch eine normale  bzw. natürlich Stress-Reaktion ausgelöst. Das Nervensystem wird durch die Reize aktiviert und in Alarmbereitschaft versetzt. Das Tier oder der Mensch wird psychisch angespannt. Die nervliche Anspannung (Aktivierung des Gehirns) löst verschiedene weitere Reaktionen aus. Die Stresshormone: primär Adrenalin und dann auch Kortison werden vermehrt ausgeschüttet. Als Folge davon […]

Antiloop GmbH / bechtold.at.